Radio im Internet / Radiokirche im NDR

Nachricht 18. August 2008

Neues aus den Produktionen des Evangelischen Kirchenfunks (ekn) und der Evangelischen Radiokirche im NDR.

Radio im Internet - produziert vom Evangelischen Kirchenfunk (ekn - www.ekn.de)

Kinderbibelquiz
(Siehe unten >> Downloads)

Trauung im Leuchtturm
(Siehe unten >> Downloads)


++++ +++ ++ + ++ +++ ++++

Radiokirche im NDR

Internet: Radiokirche im NDR

Samstag, 23. August, „Noch eine Frage ...“

09.15 Warum gibt es in katholischen Kirchen im Eingangsbereich diese kleinen
Wasserbecken? Was bedeuten sie? Ist da besonderes Wasser drin? Diese Hörerfrage beantwortet Andreas Brauns (kath.)


Zum Sonntag, 24. August

09.15 Noch eine Frage - Das Sonntagsgespräch: Ein Gespräch zu einem aktuellen Thema der Woche - heute mit dem Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode.
(kath.)

11.15 „Zwischenruf“ – Eltern unter Druck. In einer Umfrage wurden 1000 Väter und Mütter gefragt: Wie geht es Eltern in Deutschland? Drei viertel aller befragten Eltern meint: Familien werden benachteiligt und in der Gesellschaft gering geschätzt. Dazu ein Zwischenruf von Jan von Lingen.


„Himmel und Erde“, Montag, 25. August bis Freitag, 29. August

09.15 ... diese Woche mit Otmar Schulz, Pastor i.R. aus Nienhagen (ev.) Begegnungen mit Abraham und Petrus Abraham, der rastlose Wanderer, Jona, der Prophet wider Willen, und der verlorene Sohn – Pastor i.R. Otmar Schulz erzählt von Menschen der Bibel, die Geschichte gemacht haben.


„Dat kannst’ mi glööven“, Montag, 25. August bis Freitag, 29. August

14.15 ... mit Otto Grau, Pastor in Cuxhaven (ev.)


Dienstag, 26. August, zwischen 10 + 12 Uhr: „Darf ich das? Gewissensfragen im Alltag“ Bruder meldet sich nicht - Klaus Hampe, der Gewissensexperte beantwortet heute folgende Frage eines Hörers: „Meine Mutter ist krank. Wir sind eine große Familie, alle Geschwister kümmern sich um sie, nur der jüngste Bruder nicht. Er war aber der, der am meisten Zeit und Zuwendung von ihr bekommen hat. Meine Mutter sagt: Lass ihn! Ich denke aber, so geht das nicht. Jetzt bin ich im Gewissenskonflikt: Darf ich meinen Bruder zur Rede stellen oder soll ich ihn Ruhe lassen?“ (Infos lesen und Beiträge hören Sie unter www.gewissensfragen.de.)


Samstag, 30. August, „Noch eine Frage ...“

09.15 Jan von Lingen beantwortet eine Hörerfrage (ev.)