TALKSHOW: „TACHELES – DIE 10 GEBOTE“

Nachricht 14. August 2008

Du sollst nicht ehebrechen – wie viel Lüge verträgt die Liebe?

Die Rundfunkarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) setzt gemeinsam mit dem Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix am 9. September 2008 unter dem Titel „Du sollst nicht ehebrechen – wie viel Lüge verträgt die Liebe?“ die Veranstaltungsreihe „Tacheles – die 10 Gebote“ in der Kreuzkirche in München fort. Im Mittelpunkt steht dabei das nach lutherischer Zählung sechste Gebot „Du sollst nicht ehebrechen“. Moderiert von der stellvertretenden Chefredakteurin des evangelischen Monatsmagazins „chrismon“, Ursula Ott, diskutieren der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern, Johannes Friedrich, die stellvertretende Chefredakteurin „Bild am Sonntag“, Marion Horn, der Paar-Therapeut Michael Mary sowie der Scheidungsanwalt Hermann Messmer.

Ausstrahlung der aufgezeichneten Talkshow auf Phoenix am 14. September 2008 um 13 Uhr und der Wiederholung am selben Tag um 22.30 Uhr. Information:

www.tacheles.tv