Radio im Internet/Radiokirche in NDR 1 Niedersachsen

Nachricht 07. August 2008

Neues aus den Produktionen des Evangelischen Kirchenfunks (ekn) und der Evangelischen Radiokirche in NDR 1 Niedersachsen.

Radio im Internet - produziert vom Evangelischen Kirchenfunk (ekn - www.ekn.de)

Kinderbibelquiz vom 3. August 2008

(Siehe unten >> Downloads)


++++ +++ ++++ +++

Radiokirche in NDR 1 Niedersachsen (9.-17. August 2008)

Internet: Radiokirche im NDR


Samstag, 9. August, „Noch eine Frage ...“

09.15 „Ich würde gerne mal wissen: Jesus sagt: Ich bin bei Euch. Aber wie kann Jesus überall sein?“ - Auf diese Frage einer Hörerin antwortet Jan von Lingen.


Zum Sonntag, 10. August

09.15 Das Sonntagsgespräch - zu einem aktuellen Thema heute mit Superintendent Heinz Behrends aus Northeim.

11.15 „Zwischenruf“: Glaube hält gesund - Glaube versetzt nicht nur Berge, er schützt sogar vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein Zwischenruf von Jan von Lingen über eine ungewöhnliche Untersuchung. (ev.)


„Himmel und Erde“, Montag, 11. August bis Freitag, 15. August

09.15 ... diese Woche mit Birgit Spörl, Pastorin in Ritterhude (ev.)
David – Geschichten von Liebe und Krieg
Lebensprall sind die Geschichten, die sich um den biblischen König David ranken.
Sein Leben ist angefüllt mit Liebe und Schuld, Krieg und Versöhnung. Aber dieses
krumme Leben ist ein Leben mit Gott, erzählt Birgit Spörl, Pastorin in Ritterhude...

„Dat kannst’ mi glööven“, Montag, 11. August bis Freitag, 15. August
14.15 ... mit Maike Masslich, Theologin aus Leer (ev.)

Dienstag, 12. August, zwischen 10 + 12 Uhr: „Darf ich das? Gewissensfragen im Alltag“ - Klaus Hampe, der Gewissensexperte beantwortet heute folgende Frage eines Hörers: „Nach dem Tod meiner Frau hatte ich eine schwere Operation. Eigentlich habe ich mir danach gewünscht, ich wäre nicht wieder aufgewacht. Nun kommt das schlechte Gewissen: Warum kann ich mich am Leben nicht mehr freuen?"

(Infos lesen und Beiträge hören Sie unter www.gewissensfragen.de.)


Samstag, 16. August, „Noch eine Frage ...“

09.15 Der Papst ist unfehlbar. Was bedeutet das und für welche seiner Aussagen gilt das? Hat ein Papst schon mal einen unfehlbaren Satz gesagt? Diese Hörerfrage beantwortet Andreas Brauns (kath.).