Erstmals Orgelwochen im Kirchenkreis Soltau

Nachricht 06. August 2008

Soltau/Bergen (epd). Die ersten Orgelwochen im evangelischen Kirchenkreis Soltau beginnen am 17. August mit einem Konzert in der St.-Lamberti-Kirche in Bergen bei Celle. Der Soltauer Organist und Kreiskantor Mathias Hartmann wird ab 18 Uhr auf der Mühleisen-Orgel aus dem Jahr 2000 einen Querschnitt aus 300 Jahren spanischer Orgeltradition spielen, wie er am Mittwoch mitteilte. Der Soltauer Superintendent Heiko Schütte liest dazu Texte der spanischen Mystik.

Das Konzert bildet laut Hartmann den Auftakt einer Reihe, bei der bis zum 31. August verschiedene Orgeln der Region erklingen. Die musikalische Bandbreite reiche dabei von Jazz-Improvisationen über Volks- und Kinderlieder bis zur Sinfonie. Programme können unter Telefon 05191/13501 angefordert werden.

(epd Niedersachsen-Bremen/b2143/06.08.08)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen