Dr. Margot Käßmann eröffnet kollekta 2008

Nachricht 01. August 2008

Anmeldung ab sofot möglich

Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann eröffnet die kollekta 2008 am 25. September in Hannover mit einem Vortrag zum Verhältnis von „Bitten, Geben und Nehmen“ aus christlicher Sicht. Der Vortrag ist einer der Höhepunkte der eintägigen Tagung, die bereits zum achten Mal stattfindet. Ab sofort können sich Interessierte für die 15 Seminare und Workshops anmelden. Eines der zentralen Themen: „Spenden sammeln für Sakralbauten“.

Zahlreiche Gemeinden in Deutschland benötigen derzeit Mittel, um ihre Kirchen zu erhalten oder sanieren, wissen aber nicht, wie sie dafür Förderer gewinnen können. Die Kölner Dombaumeisterin Prof. Dr. Barbara Schock-Werner hält zu diesem Thema den Abschlussvortrag – und schlägt damit den ökumenischen Bogen der Fachtagung.

Neben der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist in diesem Jahr erstmals auch das Bistum Hildesheim Kooperationspartner der kollekta. Veranstalter sind der Deutsche Fundraising Verband und sein Bildungspartner, die Fundraising Akademie. Als Hauptsponsoren sind die FRC Fundraising Company sowie die Fundraising Factory mit dabei. Die kollekta ist die größte und wichtigste Fachtagung, die sich ausschließlich auf das Fundraising in Kirche, Caritas, Diakonie und Mission spezialisiert hat.

Für Einsteiger und Neulinge vermitteln Basisseminare erste Grundlagen. Fortgeschrittene und Profis können ihr Wissen in Special-Interest-Seminaren ausbauen und vertiefen. Und alle zusammen profitieren von den Diskussionen und dem Erfahrungsaustausch in moderierten Foren.
Besonderen Wert legen die Organisatoren auf den Praxisbezug aller Veranstaltungen. Beispiele ganz unterschiedlicher Aufgaben und Lösungen werden daher dafür Sorge tragen, dass die Veranstaltungen konkrete Anregungen für die eigene Arbeit liefern.

Die Anmeldefrist hat jetzt begonnen. Anmeldungen sind bis spätestens 17. September an das kollekta-Tagungsbüro beim Deutschen Fundraising Verband in Frankfurt zu senden.

Die kollekta 2008 startet am Abend des 24. September mit einem Get-Together im Stephansstift Hannover. Die Fachtagung beginnt am 25. September um 9:45 Uhr mit der Begrüßung und dem Eröffnungsvortrag von Dr. Margot Käßmann. Sie endet um 17:15 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.kollekta.de oder kollekta-Tagungsbüro, c/o Dt. Fundraising Verband, 069/133 89 48-0, info@fundraisingverband.de

Pressekontakt:
Deutscher Fundraising Verband, Katja Bahadori, Tel. 0173-244 31 39, Mail: bahadori@fundraisingverband.de