Evangelischer Kirchenfunk (ekn) / Radiokirche in NDR 1 Niedersachsen

Nachricht 03. Juli 2008

Radio im Internet - produziert vom Evangelischen Kirchenfunk (ekn - www.ekn.de)

Das ffn Spezial am 09.07.08 von 21.00 bis 22.00 Uhr "Ferientipps für Niedersachsen"

Die großen Ferien stehen schon vor der Tür, doch bei vielen Familien herrscht Ebbe in der Urlaubskasse. Aber um was zu erleben, müssen sie gar nicht in den Flieger steigen. Wir besuchen die Betlehemgemeinde in Hannover. Dort kann man im Kirchturm einen Klettergarten besuchen oder unterm Gemeindehaus eine Bowlingbahn mieten. "Mäuse, Money und Moneten", so heißt eine aktuelle Ausstellung in Hannover, die Kindern den Umgang mit Geld zeigen will und auch so komplizierte Begriffe wie Börse und Rendite erklärt. Wir stellen Sie im Spezial vor. Unterwegs auf den Autobahnen lohnt sich auch mal ein Abstecher in eine der Autobahnkirchen. Manche bieten nicht nur ein kühles Plätzchen zum Verschnaufen, sondern auch einen Grillplatz an. Überhaupt gibt es viel in Kirchen und Klöstern zu entdecken. Wen`s an Meer zieht, dem empfehlen wir den Leuchtturm von Dorum mit auf die Entdeckerkarte zu schreiben.
Die Führung ist ein Erlebnis für Groß und Klein.


++++ +++ ++ ++ +++ ++++

Kirchenbeiträge auf NDR 1 Niedersachsen 5. - 12. Juli 2008

Samstag, 5. Juli, „Noch eine Frage ...“

09.15 Wie der Hahn auf den Kirchturm kam - Jan von Lingen beantwortet folgende Frage eines Hörers: Wieso ist eigentlich auf vielen Kirchtürmen ein Hahn zu sehen? (ev.)


Zum Sonntag, 6. Juli

09.15 Das Sonntagsgespräch - wieder mit einigen Fragen an einen prominenten Gast. Bischöfin Margot Käßmann steht Rede und Antwort zu einem aktuellen Thema der Woche (ev.)

11.15 „Zwischenruf“: Nicht alles ist Religion, was sich so anfühlt. Menschen suchen nicht Erlösung, sie sind schon zufrieden, wenn sie entlastet werden: Seelenwellness liegt im Trend. Ein Zwischenruf von Andreas Brauns (kath.)


„Himmel und Erde“, Montag, 7. Juli bis Freitag, 11. Juli

09.15 ... diese Woche mit Thomas Risel, Pastor in Hameln (ev.)
Strandspaziergänge
Das Leben im Sommer ist vielfältig, bunt und schön: Strandspaziergänge und Muschelgeschichten mit Pastor Thomas Risel.


„Dat kannst’ mi glööven“, Montag, 7. Juli bis Freitag, 11. Juli

14.15 ... mit Anke Döding, Pastorin in Wittlohe(ev.)


Dienstag, 8. Juli, zwischen 10 + 12 Uhr: „Darf ich das? Gewissensfragen im Alltag“

Klaus Hampe, der evangelische Gewissensexperte, beantwortet folgende Hörerfrage: Mein Mann und ich möchten gerne mit unseren beiden Enkelkindern in den Urlaub fahren. Doch eine der Schwiegertöchter ist vehement dagegen und verbietet das. Für mich ist es ein großes Problem: Einerseits möchte ich die Familie zusammenhalten, auf der andern Seite muss ich wohl respektieren, was die Schwiegertochter sagt. Das bringt mich in Gewissenskonflikte.
(Infos lesen und Beiträge hören Sie unter www.gewissensfragen.de)

Samstag, 12. Juli, „Noch eine Frage ...“

09.15 Weltjugendtag – Andreas Brauns beantwortet heute folgende Hörerfrage: Warum findet der Weltjugendtag in diesem Jahr in Australien statt? (kath.)


Internet: Radiokirche im NDR