Fachtagung „Diakonisch auf gutem Grund - Wie wächst zusammen, was zusammen gehört"“

Nachricht 10. April 2008

Hannover. Im Annastift Hannover findet am Donnerstag, 8. Mai 2008, von 9.30 bis 15.00 Uhr die Fachtagung „Diakonisch auf gutem Grund“ statt. Im Mittelpunkt stehen Fragen der Kooperation von Kirchenkreisen, Kirchengemeinden sowie Diakonie- und Sozialstationen. „Nur wenn Diakonie als Teil der Kirche gesehen wird“, heißt es in der Einladung, „und Einrichtungsdiakonie und Gemeindediakonie sich inhaltliche Impulse geben, können beide Seiten voneinander profitieren.“

Die Fachvorträge halten Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann und Professor Dr. Gerhard Wegner, Sozialwissenschaftliches Institut der EKD. Nachmittags werden Beispiele der Zusammenarbeit vorgestellt: Vernetzung von Diakonie-/Sozialstationen (Leer), Wiederaufnahme von Beziehungen vorübergehend ruhender Strukturen (Soltau, Bispingen, Rotenburg), Begleitung von Demenzkranken und deren Angehörigen (Nienburg, Bockenem), Mitfinanzierung des diakonischen Profils (Hannover).

Anmeldungen und weitere Informationen:
E-Mail Kathrin.Roebbeln@evlka.de
oder Karin.Hackfeld@evlka.de
Telefon 0511-1241-200 oder 0511-1241-760
Fax 0511-1241-761

Die Studie „Diakonisch auf gutem Grund“ finden Sie hier >> Studie „Diakonisch auf gutem Grund“