Neues Institut erforscht multireligiöse Gesellschaften

Nachricht 25. März 2008

Göttingen (epd). In Göttingen entsteht das neue "Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften". Es beschäftigt sich nach Angaben der Max-Planck-Gesellschaft mit der Verschiedenheit in historischen und modernen Gesellschaften. Ein Schwerpunkt sind die unterschiedlichen Volksgruppen und Religionen. Geschäftsführender Direktor des neuen Instituts ist der US-Amerikaner Professor Steven Vertovec. Das Berufungsverfahren für zwei weitere Direktoren soll Ende 2008 abgeschlossen sein.

(epd Niedersachsen-Bremen/b0727/20.03.08)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen