Landeskirchenamt sucht IT-Koordinator/in

Nachricht 11. März 2008

Das Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
sucht zum 1. Juni 2008

einen/eine IT-Koordinator/in.


Es wird eine Vergütung nach Vergütungsgruppe BAT III/II a gewährt.


Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenschwerpunkte:

• Sicherstellung des reibungslosen IT-Geschäftsbetriebes,

• Projektmanagement für die IT-Projekte,

• Beratung bei der Organisationsentwicklung.

Von den Bewerbern/Bewerberinnen werden neben der Mitgliedschaft in unserer Kirche ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik o. Ä. erwartet. Außerdem werden Kommunikationsgeschick und gute Kenntnisse in den Bereichen aktueller Stand der Informationstechnik, Projektmanagement und Organisationsuntersuchung und –beratung vorausgesetzt. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Informationen über die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und das Landeskirchenamt siehe unter www.landeskirche-hannover.de. Nähere Auskünfte erteilt Herr Kirchenverwaltungsdirektor Peter Michaelis (Tel.-Nr.: 0511/1241261).

Interessierte, die sich in einer vielseitigen und anspruchsvollen Tätigkeit engagieren wollen, richten bitte ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 21. April 2008 an den:

Präsidenten des Landeskirchenamtes
der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Postfach 3726 in 30037 Hannover