Radiokirche auf NDR 1 / Radio im Internet

Nachricht 10. März 2008

Neues aus den Produktionen des Evangelischen Kirchenfunks (ekn) und der Evangelischen Radiokirche im NDR.

++++ +++ ++ +

Kirchenbeiträge auf NDR 1 Niedersachsen (15.-18. März)
Internet: Radiokirche im NDR


Samstag, 15. März, „Noch eine Frage ...“

9.15 Karfreitag ohne Fleisch? – Ein Hörer fragt: „Ich würde gerne wissen, ob es zwingend notwendig ist, dass Christen Karfreitag kein Fleisch essen?“ Jan von Lingen antwortet. (ev.)


Zum Sonntag, 16. März

09.15 Noch eine Frage - Das Sonntagsgespräch: Ein Gespräch zu einem aktuellen Thema der Woche - heute mit dem Hildesheimer Weihbischof Hans-Georg Koitz. (kath.)

11.15 Der Zwischenruf: Palmsonntag erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem: Jesus wird mit Palmenzweigen wie ein König begrüßt. Doch bald darauf stirbt er am Kreuz. Warum liegen der Jubel und der Ruf nach der Kreuzigung so nah beieinander? Ein Beitrag von Jan von Lingen (ev.).


Dienstag, 18. März

Zwischen 10 und 12 Uhr – „Darf ich das? Gewissensfragen im Alltag“
Der evangelische Gewissensexperte Klaus Hampe beantwortet heute folgende Hörerfrage: Hörerfrage: Mein Mann und ich stellen das Telefon bei Bekannten laut, so dass der andere gleich mithören kann. Ist das auch in Ordnung, wenn der Anrufer es nicht weiß? (Infos lesen und Beiträge hören Sie unter www.gewissensfragen.de)


Zum Feiertag, 21. März / Karfreitag

08.15 Mitten in der „stillen Woche“ ist im Schleswiger Dom Hochbetrieb. Der evangelische Bischof Hans Christian Knuth bereitet sich mit seiner Gemeinde auf einen ARD-Fernsehgottesdienst am Karfreitag vor. Zu sehen ist der 18 Meter hohe Bordesholmer Altar. Er gilt als schönster Schnitzaltar Europas. Zahlreiche Szenen zeigen die Geschichte der Kreuzigung. Ein Beitrag von Claudia Aue und Jan von Lingen (ev.).

09.15 "Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben," heißt es heute in der Kirche. Der Liebenburger Künstler Gerd Winner hat für die Kirche Sankt Albertus Magnus in Braunschweig ein Kreuz gestaltet, auf das dieser Ruf zutrifft. Ein Beitrag von Andreas Brauns (kath.)


Samstag, 22. März, „Noch eine Frage ...“

9.15 „Warum ist Ostern ein bewegliches Fest? Müsste es nicht auch einen festen Termin haben wie Weihnachten?" Diese Frage einer Hörerin beantwortet Andreas Brauns (kath.)


++++ +++ ++ +

Radio im Internet - produziert vom Evangelischen Kirchenfunk (ekn - www.ekn.de)

Kirche Faire Milch

(Siehe unten >> Downloads)