heavenraDIO wird Weihnachtsradio

Nachricht 18. Dezember 2007

Hannover. heavenraDIO - das Webradio der Evangelischen Kirche in Deutschland - wird an den Festtagen zum Weihnachtsradio. Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen hören Sie auf www.heavenraDIO.net internationale Weihnachtslieder, Chöre und Klassik. "heavenraDIO spielt rund um die Uhr himmlische Hits und an Weihnachten nehmen wir das besonders wörtlich", berichtet Andreas Fauth von der Privatfunkagentur in Frankfurt/Main, der das etwas andere Musikprogramm zusammengestellt hat. "Von Last Christmas bis zur Träumerei für Klavier von Robert Schumann ist alles dabei." Die Macher des evangelischen Webradios wollen so zu entspannten Festtagen beitragen.

heavenraDIO hat aber noch mehr Geschenke für seine Hörer unter den Weihnachtsbaum gelegt. Mit den Festtagen beginnt auch das neue Morgenprogramm auf heavenraDIO. Ab sofort können Sie mit www.heavenraDIO.net noch entspannter aufstehen und ruhig in den Tag starten. "Klassik Morgen" heißt die neue Sendung von 8 bis 10 Uhr mit dem etwas anderen Musikmix. Dort zu hören: Softe Klänge klassischer Musik, Musical Hits und Classics aus den 80ern und 90ern, dazu christliche Musik zum Auftanken. Tobias Glawion vom Evangelischen Kirchenfunk in Niedersachsen dreht außerdem jeden Morgen die Uhr zurück und präsentiert in seinem etwas anderen Geschichtsunterricht, dass wir täglich noch was lernen können. Für seine Beiträge hat Glawion kürzlich den Hörfunkpreis der Niedersächsischen Landesmedienanstalt in Hannover erhalten.

heavenraDIO ist das Webradio des Rundfunk- bzw. Medienbeauftragten der EKD und der aer. Die aer ist der Zusammenschluss von derzeit 16 evangelischen Redaktionen, die den privaten Rundfunksendern in ihrem jeweiligen Gebiet neben kirchlichen Verkündigungsbeiträgen und - sendungen auch aktuelle Beiträge zu sozialen, gesellschaftlichen und kirchlichen Themen zuliefern. Sie decken dabei das gesamte Bundesgebiet zwischen Nordsee und Alpen ab und erreichen wöchentlich bis zu 25 Millionen Hörerinnen und Hörer. Die aer versteht sich als Interessenverband kirchlicher Privatfunkredaktionen in Deutschland.

www.heavenraDIO.net