Europas erfolgreichster Gospelchor kommt nach Hannover

Nachricht 23. November 2007

Pre-Event des vierten Internationalen Gospel-Kirchentages 2008

Am 29.11.2007 kann man den Oslo Gospel Choir, die "Nummer Eins" im Bereich Gospelmusik, im Kuppelsaal Hannover live erleben. In Norwegen genießt der "Oslo Gospel Choir" längst Kultstatus, und das nicht nur, weil die norwegische Prinzessin Märtha Louise gelegentlich mitsingt.

Auch in Deutschland erlebt die Gospelmusik einen Boom: weit über 3.000 Gospel-Chöre sorgen mittlerweile dafür, dass Gospelmusik zu einer der aufstrebenden Musikrichtungen in Deutschland zählt.
Viele Gospel- und Popchöre in Deutschland kennen und lieben die Songs des Chores aus Norwegen, die sie auch oft in ihren eigenen Konzerten singen. Deshalb avanciert das Publikum dieser Konzerte immer schnell zu einem großem Chor, der die Songs oftmals mehrstimmig aus voller Kehle mitschmettert. Mit als Sängerinnen im Chor dabei: die Zwillinge Ingelin und Hildegunn, die als Duo "Garness" zu den aufstrebendsten norwegischen Künstlern unserer Zeit zählen.

Karten können für 30 Euro an der Abendkasse gekauft werden.

Mehr Informationen zum Oslo Gospel Choir und der Tour finden Sie im Internet unter www.gospel.de.

Informationen zum vierten Internationalen Gospel-Kirchentag finden Sie unter www. gospelkirchentag.de.
Etwa 4.000 Sängerinnen und Sänger werden dann in Hannover erwartet.