www.weihnachtsgottesdienste.de

Nachricht 20. November 2007

Zu Weihnachten 2006 verzeichnete die Datenbank www.weihnachtsgottesdienste.de über 187.000 Anfragen. Es waren mehr als 38.500 Gottesdienste von insgesamt 9000 Gemeinden und Einrichtungen im Internet abrufbar.

Auch dieses Jahr wollen die evangelische und die katholische Kirche gemeinsam den ökumenischen Gottesdienstsuchservice www.weihnachtsgottesdienste.de anbieten. Ein sinnvoller Service für viele Menschen, die über Internet abrufen möchten, wann und wo sie einen Festgottesdienst besuchen können.

Hierzu besteht zunächst wieder für alle Gemeinden die Möglichkeit, die eigenen Gottesdienste vom Heiligen Abend bis Neujahr über die genannte Internetadresse in eine Datenbank einzutragen. Diese Einträge sind ab sofort möglich.

Die Freischaltung der Einträge und die damit verbundene Aktivierung der Suchfunktion erfolgt ebenso wie eine Pressemitteilung an die Medien am 11. Dezember 2007.

www.weihnachtsgottesdienste.de