Vortrag über das neue Interesse an Gott

Nachricht 23. Oktober 2007

Dr. Wolfram Weimer, Chefredakteur von Cicero, referiert im Hanns-Lilje-Forum

Hannover. Im Rahmen des Hanns-Lilje-Forums laden die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und die Hanns-Lilje-Stiftung am Donnerstag, 25.Oktober 2007, 18 Uhr, in die Neustädter Hof- und Stadtkirche, Rote Reihe 8, Hannover, zu einem Vortrag ein.

Der Begründer des Politikmagazins Cicero, Dr. Wolfram Weimer, wird zu dem Thema

"Religion ist wieder in" -
"Der Protestantismus und das neue Interesse an Gott"

referieren. Der Journalist, der zuletzt auch das Buch „Credo – Warum die Rückkehr der Religion gut ist“ (DVA-Verlag) veröffentlichte, ist Träger zahlreicher Medienpreise und wurde 2004 zum Journalisten des Jahres gewählt. Dr. Hermann Barth, der Präsident des Kirchenamtes der EKD, wird die Veranstaltung moderieren.

Tineke Jarecki
evlka-Onlineredaktion

Mehr Infos unter: Hanns-Lilje-Stiftung