Kirche im Privatfunk hat Geburtstag

Nachricht 11. Oktober 2007

Der Evangelische Kirchenfunk Niedersachsen (ekn) feiert 20-jähriges Jubiläum

Hannover. Seit 1987 versorgt ekn über die landesweiten Privatsender radio ffn, Hit-Radio Antenne und Radio 21 ein Millionenpublikum mit Informationen aus Kirche, Diakonie und Gesellschaft. „Ich finde, da wird Großartiges geleistet“, sagt Ministerpräsident Christian Wulff und nennt als Beispiel das „Kinderbibelquiz“ bei radio ffn, eines der ältesten ekn-Formate. Viele andere sind im Laufe der Jahre hinzugekommen, darunter mit dem ffn-spezial die längste monothematische Sendung im niedersächsischen Privatfunk . Oder so ein ungewöhnliches Verkündigungsformat wie der „Hit from Heaven“. Oder die neue zeitgeschichtliche Comedy-Reihe „Wer hat an der Uhr gedreht?“. Eckhart von Vietinghoff, Präsident des Landeskirchenamtes der hannoverschen Landeskirche und einer der ekn-Gründerväter, hebt hervor, dass der Kirchenfunk Menschen zu Wort kommen lässt, die sonst kaum eine Chance haben, gehört zu werden. Ob es die vietnamesische Familie im Kirchenasyl ist oder das behinderte Paar, das gegen viele Widerstände heiraten möchte: „Das unmittelbar Menschliche, das ganz dicht am Menschen sein, das ist das, was ekn ausmacht“, so von Vietinghoff.
Insgesamt erstellt die Redaktion in der Knochenhauerstraße in Hannover Jahr für Jahr eine vierstellige Zahl von Beiträgen - von der Regionalmeldung bis zur Reportage, vom aktuellen Tagesbeitrag bis zum kompletten Magazin. Die Arbeit des ekn wurde vielfach ausgezeichnet.
Seit 1995 gewannen die Mitarbeiter 27 Hörfunkpreise.
Viele Sendungen und Beiträge kann man sich inzwischen auch im Internet anhören, denn als erste kirchliche Redaktion in Deutschland hat ekn auch das Podcasting angeboten.
Zum 20-jährigen Jubiläum des Evangelischen Kirchenfunks Niedersachsen sendet radio ffn ein Spezial am Mittwoch, 10. Oktober 2007, von 21.00 bis 22.00 Uhr.
Die Sendung steht ab dem 11. Oktober auch unter www.kirche-ffn.de zum Anhören bereit.
Unter dem Motto: „Kirche trifft Medien“ werden sich außerdem am 11. Oktober zahlreiche geladene Gäste - Weggefährten, Förderer und Freunde – über die vergangenen und auch über die kommenden 20 Jahre bei einer festlichen Jubiläumsfeier austauschen.

Weitere Informationen unter:
Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen GmbH, Knochenhauerstr. 42, 30159 Hannover
Copyright: Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen GmbH, info@ekn.de