Gottesdienst in Göttingen erinnert an "Körperspender"

Nachricht 03. Mai 2007

Göttingen (epd). Christliche Hochschulgemeinden und Medizinstudenten aus Göttingen wollen am 11. Mai mit einem ökumenischen Gottesdienst an "Körperspender" erinnern. Dabei solle der Verstorbenen gedacht werden, die ihren Leichnam der Forschung vermacht hätten, heißt es in einer Mitteilung.

Der Gottesdienst beginnt um 12 Uhr in der Universitätskirche St. Nikolai. Anschließend werden die Urnen der Verstorbenen auf dem Friedhof Junkernberg beigesetzt. Veranstalter sind die Evangelische Studierendengemeinde, die Katholische Hochschulgemeinde und das Zentrum für Anatomie der Universität Göttingen.

(epd Niedersachsen-Bremen/b1159/02.05.07)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen