Landesbischöfin: Kirche muss mehr neue Medien nutzen

Nachricht 26. April 2007

Kirchwistedt/Kr. Rotenburg (epd). Die Kirche muss nach Auffassung der hannoverschen Landesbischöfin Margot Käßmann mehr neue Medien nutzen. Im Internet und mit digitalen Medien müsse trotz kirchlicher Sparzwänge mehr passieren, sagte Käßmann am Mittwochabend in Kirchwistedt bei Bremerhaven. "Das nutzen die Menschen, also sollten auch wir vermehrt neue Medien nutzen", betonte die evangelische Bischöfin. Allerdings dürfe die Kirche beispielsweise bei Gottesdienst-Übertragungen nicht betulich wirken, sagte Käßmann. "Mich ärgert es, wenn man im Radio schon am Tonfall hört: Das ist Kirche."

(epd Niedersachsen-Bremen/b1101/26.04.07)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen