Acht Minuten für Gerechtigkeit

Nachricht 30. März 2007

Eine Aktion evangelischer Kirchengemeinden zum G8-Gipfel in Heiligendamm

In mindestens 1000 Kirchen in Deutschland sollen am 6. Juni 2007 um 18:00 Uhr die Glocken läuten und damit zur Andacht einladen. Anlass ist der beginnende G8-Gipfel in Heiligendamm.

Der EED und Brot für die Welt haben einen Gottesdienst (zu beziehen über: vertrieb@diakonie.de ArtNr. 121 111 080) ausgearbeitet. Als Vorbereitung wird eine Arbeitsmappe „Global und gerecht“ angeboten zu den Themen G8-Gipfel, Klimaschutz, Entschuldung, HIV/Aids und Agrarhandel (zu beziehen über: vertrieb@diakonie.de ArtNr.121 111 090).

Die Gemeinden, die sich beteiligen möchten, können sich in die „Liste der 1000 Glocken“ unter www.g8minuten.de eintragen lassen.

Bei Nachfragen können Sie sich gern wenden an:

Dr. Cornelia Johnsdorf
Fachgebietsleiterin
Entwicklungsbezogene Bildung
Haus kirchlicher Dienste
Tel: 0511/1241593

s. auch:-> Ballonaktion