Hannoversche Synode berät Haushalt und Kirchengesetze

Nachricht 28. November 2006

Hannover (epd). Der Haushalt für die nächsten beiden Jahre und zahlreiche Kirchengesetze stehen auf der Tagesordnung der hannoverschen Landessynode, die von diesem Dienstag bis Freitag in Hannover zusammenkommt. Dazu gehört ein Gesetz, das die Zahl der Kirchensprengel von acht auf sechs verringern soll. Landesbischöfin Margot Käßmann wird am Donnerstag einen Bericht geben. Als Gast spricht am Mittwoch der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), der bayerische Landesbischof Johannes Friedrich. Die 98 Synodalen vertreten die rund drei Millionen Mitglieder der größten deutschen Landeskirche.

(epd Niedersachsen-Bremen/b3286/28.11.06)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen

-> Tagungsplan der Synode

-> Berichte von der Synode