Susanne Wendorf-von Blumröder neue Superintendentin im Kirchenkreis Bremerhaven

Nachricht 20. Juni 2006

Bremerhaven. Auf ihrer heutigen Sitzung wählten die Mitglieder des Kirchenkreistages
Pastorin Susanne Wendorf-von Blumröder (46) aus Empelde bei Hannover zur neuen Superintendentin im evangelischen Kirchenkreis Bremerhaven. Wendorf-von Blumröder konnte sich bereits im ersten Wahlgang gegen den 55-jährigen Hartmut Keitel aus Wolfsburg durchsetzen.

Die neue Superintendentin stammt aus Goslar und wuchs in Northeim auf. Bevor sie in Bleckede an der Elbe als Vikarin den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvierte, studierte sie in Göttingen, Tübingen und Hamburg evangelische Theologie. Stationen ihrer Tätigkeit als Gemeindepastorin waren seit 1989 Ronnenberg und Empelde.
Seit über einem Jahrzehnt ist sie in kirchenleitenden Gremien tätig. So vertritt sie den Superintendenten im Kirchenkreis Ronnenberg und ist Mitglied des Kirchenkreisvorstandes. Darüber hinaus arbeitete sie als Praxisanleiterin an der Evangelischen Fachhochschule in Hannover, wo sie zeitweilig auch einen Lehrauftrag für Seelsorge innehatte. Wendorf-von Blumröder ist Mitinitiatorin der Ausstellung „Frauen gestalten Frauengestalten“, die mittlerweile an zahlreichen Orten zu sehen war und auf den Beitrag von Frauen in Geschichte und Kultur aufmerksam macht.

Die Mutter einer 21-jährigen Tochter und eines 17-jährigen Sohnes ist in zweiter Ehe verheiratet mit Pastor i.R. Friedrich Bremer. Neben Almuth von der Recke (Cuxhaven) und Jutta Rühlemann (Osterholz-Scharmbeck) ist sie im Sprengel Stade mit seinen elf Kirchenkreisen nun die dritte Frau in diesem kirchenleitenden Amt.

Sie ist Nachfolgerin von Ernst-Michael Ratschow, der bis Ende Februar den Kirchenkreis leitete. Ratschow war 25 Jahre als Superintendent der Seestadt tätig, zu der 15 landeskirchliche Gemeinden mit rund 54.000 Mitgliedern gehören.

„Wir wünschen uns von unseren neuen Superintendentin, dass sie die Kirche kompetent in der Öffentlichkeit vertritt, mit uns an neuen Konzepten arbeitet und die anstehenden Umstrukturierungen gut auf den Weg bringt“, so Waltraud Seltz, die als Vorsitzende des Kirchenkreistages die Wahl leitete.

Sprengel Stade
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonja Domröse, Pastorin
e-mail: oeffentlichkeitsarbeit.stade@evlka.de ∙ www.sprengel-stade.de