Auf einen Blick (12.6.)

Nachricht 12. Juni 2006

Radio hören im Internet - produziert vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen (ekn - www.ekn.de)

Wer wird Weltmeister?
Schon seit Monaten fragen wir uns, wer wird Weltmeister? Auch Katja Jacob aus der ffn Kirchenredaktion ist der Frage nachgegangen. Katja, eigentlich kann’s doch nur eine Antwort geben!...
-> anhören (mp3-Datei, 1,2 MB)

Das Kinderbibelquiz vom 11.6. -> anhören (mp3-Datei, 3,8 MB)

+++

Internet-Forum: Helfen Gebete vor Klassenarbeiten?

Langenholtensen/Kr. Northeim (epd). Jugendliche aus Langenholtensen diskutieren seit kurzem im Internet darüber, ob Gebete vor Klassenarbeiten helfen. Das Gesprächsforum wird vom "Jugendcafé Funky" der evangelischen Kirchengemeinde moderiert. Jeder Leser kann sich mit Beiträgen und Kommentaren an der Debatte beteiligen (www.kirche-langenholtensen.de).
(epd Niedersachsen-Bremen/b1570/12.06.06)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen
+++

Rotenburger gründen Verein für Hospizarbeit

Rotenburg/Wümme (epd). Die Gründung eines Vereins für Palliativ- und Hospizarbeit in der Region Rotenburg bei Bremen steht unmittelbar bevor. Der Zusammenschluss soll nach Angaben seiner Initiatoren am 21. Juni im Verlauf einer Versammlung in den Rotenburger Werken der Inneren Mission aus der Taufe gehoben werden.

Hinter dem Verein steht der örtliche "Runde Tisch Palliativ-Hospiz", an dem sich seit Anfang 2005 Pflegedienste, Hausärzte, Seelsorger, Altenheime und das Diakonie-Krankenhaus beteiligen. Ihr Ziel ist es, die Unterstützung für schwerkranke und sterbende Menschen in der Region zu verbessern. (Internet: www.kirche-rotenburg.de) (epd Niedersachsen-Bremen/b1555/08.06.06)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen
+++

1.700 kirchliche Posaunisten kommen nach Verden

Verden/Hannover (epd). Etwa 1.700 Bläserinnen und Bläser erwartet die hannoversche Landeskirche zu ihrem Landesposaunenfest am 15. Juli in Verden bei Bremen. Höhepunkt des Treffens ist nach Angaben von Mitorganisator Wolfgang Gerts ein Festgottesdienst auf dem Domplatz mit dem Stader Landessuperintendenten Manfred Horch. Zuvor sind Konzerte und Bläserwerkstätten geplant.

Bereits vom 7. Juli an gibt eine Ausstellung im Dom unter dem Titel "Bläserklang im Gottes-Dienst" Einblicke in die hannoversche Posaunenarbeit. Dazu gehören nach Angaben des Stader Landesposaunenwartes Reinhard Gramm 14.000 Aktive, die sich in 760 Posaunenchören engagieren. (Internet: www.foerderverein-posaunenwerk.de).
(epd Niedersachsen-Bremen/b1581/12.06.06)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen
+++


Online-Beratung für missbrauchte Mädchen in Oldenburg

Oldenburg (epd). Die Oldenburger Anlauf- und Beratungsstelle "Wildwasser" will missbrauchte Mädchen künftig auch anonym im Internet beraten. "Weil viele Mädchen das Internet nutzen, ist die Hemmschwelle besonders niedrig", sagte "Wildwasser"- Leiterin Rita Schilling am Montag in Oldenburg dem epd. Die Online-Beratung solle nach den Sommerferien im September starten.

Ein besonderes Programm verhindere, dass andere Internet-Nutzer die Beratungen belauschen können, versicherte Schilling. Ein vergleichbares Angebot gebe es bislang nur bei "Wildwasser" in Berlin. Das zunächst auf zwei Jahre befristete Projekt werde zu 80 Prozent von der ARD-Fernsehlotterie unterstützt.

Im vergangenen Jahr haben sich Schilling zufolge mehr als 400 missbrauchte Mädchen und junge Frauen bei "Wildwasser" gemeldet. Das sei eine Steigerung von 14 Prozent zum Vorjahr. "Auffällig ist auch das sinkende Alter der Mädchen, die sich bei uns melden", sagte sie. Fast die Hälfte der missbrauchten Mädchen sei zwischen 12 und 20 Jahre alt. Insgesamt hätten die Beraterinnen im vergangenen Jahr rund 1.400 Beratungsgespräche geführt.

Die Anlauf- und Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen "Wildwasser" ist telefonisch montags von 9 bis 11 Uhr, mittwochs und donnerstags von 14 bis 16 Uhr unter 0441/16656 erreichbar. Mittwochs gibt es ab 16.30 Uhr Beratungen ohne Voranmeldung. Eine anonyme Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail unter info@wildwasser-oldenburg.de möglich. (Internet:www.wildwasser-oldenburg.de)

(epd Niedersachsen-Bremen/b1578/12.06.06)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen