Seminar "EheStärken" im Kloster Wennigsen

Nachricht 08. Februar 2006

Ehen werden im Himmel geschlossen, aber auf Erden gelebt: Konkrete Hilfen als Vorbereitung auf die Herausforderungen des Lebens zu zweit bietet ein Angebot des Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverbandes Hannover. Junge Paare, die heiraten möchten oder frisch verheiratet sind, verbringen dazu Ende Februar ein Wochenende (Freitag, 24. Februar, ab 18 Uhr, bis Sonntag, 26. Februar, bis 14 Uhr) im Kloster Wennigsen.

Auf die Teilnehmenden wartet ein vielseitiges Programm unter fachkundiger Anleitung im Spektrum zwischen Konflikttraining und Candlelight-Dinner. In entspannter Atmosphäre sollen die Paare unter anderem die Möglichkeit haben, untereinander Erfahrungen und Erwartungen auszutauschens sowie ihre Vorstellungen von Hochzeit und Ehe zu formulieren. Außerdem wird Zeit sein für Spaziergänge in der herrlichen Umgebung des Klosters sowie für das Erleben dieses besonderen Lebensraumes.

Begleitet wird das Seminar von Pastorin Susanne Behnke und Pastor Dr. Michael Wohlers von der Wiedereintrittsstelle Kirche im Blick (in der Buchhandlung an der Marktkirche), Hanns-Lilje-Platz 4/5, Telefon (0511)35 36 836, eMail kirche-im-blick@evlka.de . Dort gibt es auch weitere Informationen zu dem Kursus “Ehestärken” sowie die Möglichkeit zur Anmeldung. Das Wochenende kostet pro Paar 180 Euro. (js)