"Sommeruni" über Recht und Gesetz in den Religionen

Nachricht 03. August 2005

Loccum (epd). In einer "Interreligiösen Sommeruniversität" diskutiert die Evangelische Akademie Loccum "Recht und Gesetz in jüdisch-christlich-muslimischer Perspektive". Unter der Frage "Wonach richten wir (uns) wirklich?" werden vom 10. bis 17. August Themen wie Ehe und Familie, Ernährung, religiöse Strafen, Religionsfreiheit und Widerstandsrecht behandelt. Ein eigenes Thema ist nach Angaben der Akademie das europäische Gleichstellungsrecht. Referenten aus allen drei Religionen bringen ihre Aspekte ein und halten auch Gottesdienste und Morgenandachten. (www.loccum.de) (epd Niedersachsen-Bremen/b2583/ 02.08.05)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen