Rock-Poet Heinz Rudolf Kunze stellt Kirchentags-Song vor

Nachricht 14. Januar 2005

Hannover (epd). Erstmals hat ein bekannter Rock-Sänger eine offizielle Kirchentags-Hymne geschrieben. Rock-Poet Heinz Rudolf Kunze
(48) stellte am Donnerstag in Hannover seine Pop-Ballade "Mehr als dies" vor, die sich mit dem Kirchentagsmotto "Wenn dein Kind dich morgen fragt..." auseinandersetzt. Komponist des Liedes ist Kunzes musikalischer Partner Heiner Lürig. Zum Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 25. bis 29. Mai 2005 in Hannover werden rund 100.000 Dauerteilnehmer erwartet.

"Nach meiner tiefsten Überzeugung gibt mehr als dies, mehr als uns, mehr als das Diesseits", sagte Kunze zum Titel des Liedes, der den Refrain bildet. Das Kirchentags-Motto "Wenn dein Kind dich morgen fragt..." leitet die beiden Strophen ein. Kunze arrangiert die Ballade mit eingängigen Gitarren- und Keyboard-Rhythmen und setzt auch Posaune, Saxofon und eine besonders hoch klingende "Bach-Trompete" ein.

"Bis ich das Lied geschrieben habe, war ich als evangelischer Christ eher eine wohlwollende Karteileiche", sagte der Sänger, der in einem Vorort Hannovers lebt. Allerdings sei er bewusst nicht aus der Kirche ausgetreten: "Ich finde, dass es keineswegs etwas Überholtes ist, zu seinem Glauben zu stehen. Die Zugehörigkeit zum Christentum ist mir mehr wert als diese allgemeine Beliebigkeit vieler Menschen, die sich für modern halten."

Bei der Präsentation sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), er hoffe auch auf zahlreiche katholische Besucher des Kirchentages. Wulff, der selbst katholisch ist, wird beim Kirchentag einen Text aus den Alten Testament auslegen. Die evangelische Landesbischöfin Margot Käßmann aus Hannover sagte, der Kirchentag zeige, dass Christentum "nichts Muffiges von gestern" sei, sondern etwas Lebendiges.

Kunzes Kirchentags-Song erscheint in einer CD-Sonderedition in einer Auflage von 10.000 Exemplaren und ist unter anderem im Internet unter www.kirchentag.de/shop zum Preis von 4,99 Euro erhältlich. Er findet sich auch auf dem neuen Album von Heinz Rudolf Kunze "Das Original", das im Februar erscheinen wird. Zudem wird er ins offizielle Kirchentags-Liederheft aufgenommen. Kunze will während des Kirchentages ein Open-Air-Konzert auf dem hannoverschen Opernplatz geben. (epd
Niedersachsen-Bremen/b0127/13.01.05)

Kirchentags-Song von Heinz Rudolf Kunze

Mehr als dies

Wenn dein Kind dich morgen fragt: Wozu sind wir auf der Welt? Wenn es anfängt, sich zu wundern, wenn es wissen will, was zählt - seine Augen sind so groß wie ein weites Menschenmeer ... dann bleib nicht die Antwort schuldig, fällt sie dir auch manchmal schwer. Was man ganz tief drinnen spürt, das kommt nicht von ungefähr. Glaub mir, denn es
existiert: Mehr als dies. Mehr als jetzt und mehr als hier. Mehr als dies. Und mehr als wir.

Wenn dein Kind dich morgen fragt, morgen Nacht in deinem Traum: Warum hast du dir vorgenommen, niemals Kinder zu bekommen? Glaubst du, dass du alles bist? Gib mir Leben, gib mir Raum. Nichts muss bleiben, wie es ist. Hör, was dir die Zukunft sagt: Mehr als dies. Mehr als jetzt und mehr als hier. Mehr als dies. Und mehr als wir.

In uns scheint ein Licht, das verlier'n wir nicht. Weil es jemand gibt, der uns immer liebt. Der fast alles vergibt.

(epd Niedersachsen-Bremen/b0131/13.01.05)