Jost Schütte neuer Leitender Militärdekan in Hannover

Nachricht 13. Dezember 2004

Hannover (epd). Jost Schütte wird neuer Leitender evangelischer Militärdekan in Hannover. Der 63-Jährige wird an diesem Mittwoch (15.
Dezember) von Militärbischof Peter Krug (Oldenburg) in sein Amt eingeführt. Der Dekanatsbereich Hannover umfasst die Länder Niedersachsen und Bremen mit 20 Dienststellen der evangelischen Militärseelsorge. Schütte wird Nachfolger von Peter Brandt, der als Militärgeneraldekan die Leitung des evangelischen Kirchenamts für die Bundeswehr in Bonn übernimmt.

Hans Jost Schütte war bisher als Militärdekan in Großenkneten Stellvertreter Brandts für den Wehrbereich. Schütte stammt aus Oldenburg, machte zunächst ein Vorexamen als Apotheker und studierte dann Theologie in Bethel und Göttingen. In Varrel bei Delmenhorst arbeitete er als Gemeindepfarrer und Gehörlosenseelsorger, bis er 1978 Militärseelsorger in Delmenhorst, Oldenburg und an anderen Standorten wurde. (epd Niedersachsen-Bremen/b3668/13.12.04)