Landesbischöfin Käßmann gibt Buch zum Thema "Angst" heraus

Nachricht 25. Oktober 2004

Hannover/Marburg (epd). Der Umgang mit Angst ist Thema eines neuen Buches der hannoverschen Landesbischöfin Margot Käßmann. "In der Welt habt ihr Angst" (Lutherisches Verlagshaus Hannover) entstand als Reaktion auf viele persönliche Anfragen, schreibt Käßmann. Als Herausgeberin des Buches hat sie 25 Freunde, Bekannte und Prominente um Beiträge gebeten. Dazu gehören auch Wolfgang Schäuble (CDU) und Oskar Lafontaine (SPD), die beide schon einmal Opfer eines Attentats wurden.

Käßmann schreibt, zu keiner Predigt habe sie je so viele Zuschriften bekommen wie zu einer Bußtags-Predigt zum Thema "Angst". Ihr sei dabei deutlich geworden, wie viele Facetten das Thema habe und wie wenig Möglichkeiten es gebe, im Alltag darüber zu sprechen: "Alle sollen immer stark, agil, belastbar sein in unserer Gesellschaft. Ich halte es für ein großes Trauerspiel, Angst zu verdrängen." Die Berichte könnten dazu beitragen, Angst ernst zu nehmen, ohne sich von ihr in Gefangenschaft nehmen zu lassen, so Käßmann.

Manche bleiben in ihrer Schilderung distanziert und sachlich, andere zeigen sehr offen und den Leser damit immer wieder berührend ihr Erleben und Empfinden. Mehrere Angefragte hätten nach längerem Überlegen abgesagt, so Käßmann. Sie fühlten sich außerstande, über die eigenen Ängste zu schreiben. Drei Autoren wollten anonym bleiben.

Die Grünen-Politikerin Angelika Beer schreibt über Angriffe und Häme durch die Medien, die häufig ihrem Privatleben galten. Käßmanns Vorgänger Landesbischof a.D. Horst Hirschler erinnert sich an seine Gefühle als Elfjähriger bei der Bombardierung Hildesheims im März 1945.

Andere Autorinnen und Autoren beschreiben ihre Emotionen beim Verlust von Angehörigen, ihre Angst vor Arbeitslosigkeit und dem Sozialen Aus oder ihre Furcht vor Gewalt, zum Beispiel bei Polizeieinsätzen. Bewegend sind die Berichte des hannoverschen Notfallseelsorgers Frank Waterstraat und Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann über ihre Arbeit mit Trauernden und Todkranken.

Eine äußere Klammer bilden die zum Teil sehr persönlichen Anmerkungen der Landesbischöfin zu den einzelnen Beiträgen. Mit einem Euro pro Exemplar wird die Christoph-Dornier-Stiftung für Klinische Psychologie in Marburg unterstützt, die Menschen mit Angststörungen psychotherapeutisch betreut. - "In der Welt habt ihr Angst..." von Margot Käßmann als Herausgeberin, LVH, 22,90 Euro.(epd
Niedersachsen-Bremen/b3073/25.10.04)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen