Evangelische Landeskirche will auf junge Väter zugehen

Nachricht 24. Juni 2004

Hannover (epd). Die hannoversche Landeskirche will stärker mit jungen Familienvätern ins Gespräch kommen. Anlass ist das Motto des Evangelischen Kirchentags 2005 in Hannover "Wenn dein Kind dich morgen fragt...", teilte das Haus kirchlicher Dienste am Donnerstag in Hannover mit. "Heutige Väter wollen sich bei der Erziehung ihrer Kinder stärker einbringen und ihre Vaterrolle aktiv wahrnehmen", sagte der Leiter der evangelischen Männerarbeit, Jens-Peter Kruse.

Vermittelt durch ihre 582 Kindergärten zwischen Ems und Elbe, Harz und Nordsee, sowie die zahlreichen Kinderspielkreise in den Gemeinden will die Kirche so genannte "Väterabende" anbieten. Dabei sollen beunruhigende Kinderfragen ebenso im Mittelpunkt stehen wie die Frage, was die Väter an ihre Kinder weitergeben wollen. Über ihre Kindergärten erreicht die Landeskirche rund 45.000 Kinder. Der 30. Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 25. bis 29. Mai in Hannover statt.
(epd Niedersachsen-Bremen/b1908/24.06.04)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen