Studienratstellen im evangelischen Gymnasium Hildesheim

Nachricht 09. Mai 2004

Im Hildesheimer Gymnasium Andreanum sind vier Studienratstellen zu besetzen. Das Gymnasium steht in Trägerschaft der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Die Stellen ( A 13 ) sind zum 01.08.2004 frei.
Bedarf besteht in den Fächerkombinationen Musik/beliebig, Latein/Griechisch, Mathematik/Sport und Biologie/Chemie.

Es kommen Bewerber/Bewerberinnen in Frage, die neu in den niedersächsichen Schuldienst eingestellt werden und sich gleichzeitig zum Dienst an das Gymnasium Andreanum beurlauben lassen wollen (vgl. § 155 (2) NSchG). Der Landesbeamtenstatus bleibt dabei erhalten. Für Lehrkräfte im Angestellenverhältnis des Landes Niedersachsen gilt Entsprechendes.

Die Bewerber und Bewerberinnen müssen bereit sein, den besonderen Bildungs- und Erziehungsauftrag einer evangelischen Schule und die in der Schulkonzeption niedergelegten Erziehungsziele mitzutragen.

Anträge auf Versetzung an das Gymnasium Andreanum müssen bei der zuständigen Bezirksregierung gestellt werden.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und Lichtbild sind erbeten bis zum 15.05.2004 an das Ev.-luth. Landeskirchenamt Hannover, Rote Reihe 6, 30169 Hannover, oder an das Gymnasium Andreanum Hildesheim, Hagentorwall 17, 31134 Hildesheim.