Celler Kirchentag mit TV-Pastor Jürgen Fliege und Minister Stolpe

Nachricht 10. September 2003

Am 13. und 14. September findet der erste Celler Kirchentag statt. Als besondere Gäste des Kirchentages werden TV-Pastor Jürgen Fliege und Minister Stolpe erwartet. Am Samstag werden sich ab 11 Uhr an der Stadtkirche in Celle zahlreiche Kirchengemeinden, diakonische und soziale Einrichtungen auf einem "Markt der Möglichkeiten" präsentieren. Im Laufe des Tages finden ein kleiner "Kinderkirchentag" und ein "Biker-Gottesdienst" statt. Für Essen und Trinken sorgen das Christliche Jugenddorf Celle (CJD) und der Kalandhof.

Den ersten Höhepunkt des Tages stellt der zweistündige Auftritt von Jürgen Fliege dar, der in Kontakt mit den Besucherinnen und Besuchern in bekannter Art Nachdenkliches und Unterhaltsames auf der großen Bühne an der Stadtkirche bieten wird.

Der Samstag klingt um 23 Uhr mit einer Gospel-Night aus, zu der ein Spitzentrio der deutschen und europäischen Gospel-Szene eingeladen wurden: David Thomas, Helmut Jost, Ruthild Wilson und Band.

Am Sonntag wird Minister Stolpe zu einem Gottesdienst um 11 Uhr in der Stadtkirche erwartet. Die Celler haben ihm eine Hausaufgabe für die Predigt gestellt; Stolpe, der viele Jahre Konsistorialpräsident der Kirchen in der DDR war, soll zu dem Thema sprechen: "Die Bedeutung und Aufgabe der Kirche in der Gegenwart."
Infos unter www.kirche-celle.de