Kirchenkreis Ronnenberg wählt neuen Superintendenten oder neue Superintendentin

Nachricht 13. Mai 2003

Der Kirchenkreis Ronnenberg sucht seit Anfang des Jahres 2003 nach einem neuen Superintendenten oder einer neuen Superintendentin. Der bisherige Amtsinhaber Hans-Bernhard Ottmer wird zum 1. Oktober in den Ruhestand gehen. Seine Stelle wird durch Wahl des Kirchenkreistages neu besetzt. Dafür wurde ein Wahlausschuss eingerichtet, der von der Vorsitzenden des Kirchenkreistages, Pastorin Bettina Westermann-Buße, geleitet wird.

Dem Wahlausschuss des Kirchenkreises, in den Mitglieder des Kirchenvorstandes Ronnenberg, Mitglieder des Kirchenkreisvorstandes und des Kirchenkreistages delegiert wurden, wurden vom Landeskirchenamt zwei Personen als Wahlvorschlag genannt; der Wahlausschuss hat sich diesen Vorschlag zu eigen gemacht, ebenso hat sich der Kirchenvorstand der Superintendenturgemeinde damit einverstanden erklärt. Zur Wahl stehen Pastor Hermann de Boer (Nienburg) und Pastorin Beate Marwede (Pöhlde). Vor der Wahl im Kirchenkreistag, die für den 13. Juni vorgesehen ist, werden beide Kandidaten ihre Aufstellungspredigt in der Ronnenberger Michaeliskirche halten.
Die Termine für die Aufstellungspredigten:
· Sonntag, dem 18. Mai, 17 Uhr, Pastor Hermann de Boer,
· Sonntag, dem 25. Mai, 17 Uhr, Pastorin Beate Marwede.