Ringvorlesung der Universität Göttingen: "Die Bibel"

Nachricht 24. April 2003

Die Bibel ist dem Titel nach gewiß das bekannteste Buch. Aber wer kennt sie wirklich? Die öffentliche Ringvorlesung der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen zum Jahr der Bibel will einen Beitrag leisten, daß die vielfältigen Bezüge bewußt werden, in denen die Bibel in Gegenwart und Vergangenheit ihre Ausstrahlung entfaltet. Das gilt über die Grenzen der Konfessionen und Religionen hinweg. Der Gebrauch der Bibel soll sowohl in unserer nächstverwandten Schwesterreligion, dem Judentum, als auch im Milieu des fernen Ostens, wo biblische Botschaft unter ganz anderen kulturellen und religiösen Voraussetzungen eine angemessene Sprache finden muß, exemplarisch betrachtet werden. Auch die Welt heutiger Religiosität, in der die biblischen Bindungen häufig nur noch unbewußt gegenwärtig sind oder in der bewußt nach neuen religiösen Autoritäten gesucht wird, soll in der Ringvorlesung Berücksichtigung finden.

Die Ringvorlesung ist eine akademische, aber für die gesamte Öffentlichkeit gedachte Veranstaltung im Jahr der Bibel.

Die Ringvorlesung findet jeweils mittwochs mit Unterbrechungen um 18 Uhr c.t. in der Universitätskirche St. Nikolai in Göttingen statt.

23. April 2003
Die große Saga von der Welt und Israel
Die fünf Bücher Mose
Erik Aurelius

30. April 2003
"Siehe, ich lege meine Worte in deinen Mund"
Die Propheten
Reinhard G. Kratz

7. Mai 2003
"Du Narr, du Menschheitsretter"?
Die Evangelien
Reinhard Feldmeier

14. Mai 2003
Empfänger unbekannt?
Die neutestamentlichen Briefe
Florian Wilk

21. Mai 2003
Gottes Wort zwischen zwei Buchdeckeln
Wie die frühen Christen zu ihrer Bibel kamen
Ekkehard Mühlenberg

28. Mai 2003
"Ich kan die heiligen schrift lesen - Das können sie nicht."
Die Bibel in der Reformation
Thomas Kaufmann

4. Juni 2003
"Wohin wollen Sie eigentlich?"
Vom Nutzen und Nachteil der Bibel für die Ethik
Reiner Anselm

18. Juni 2003
Gottes- oder Affenkind?
Bibel und Naturwissenschaft bei Schülern
Martin Rothgangel

25. Juni 2003
Fremde Verheißung
Die Bibel in Seelsorge und Predigt
Jan Hermelink

2. Juli 2003
Die 'andere' Bibel
Verdrängtes, Geheimes und neue Offenbarungen
Andreas Grünschloß

9. Juli 2003
"Im Anfang war das Dao"
Die Bibel im Reich der Mitte
Joachim Gentz

16. Juli 2003
Was nicht im Text steht
Rabbi Nachman aus Brazlaw (1772-1810)
über Gottes Abwesenheit in der Tora
Hans-Jürgen Becker