Hannoversche Landeskirche wirbt für Konfirmation

Nachricht 04. April 2003

Hannover (epd). Mit einer "Einladung zur Konfirmandenzeit" wendet sich die hannoversche Landeskirche an die zwölf- bis 13-jährigen Jungen und Mädchen. Alle 1.381 Kirchengemeinden haben Faltblätter erhalten, mit denen sie das Interesse an dem zweijährigen Unterricht wecken können, teilte eine Kirchensprecherin am Mittwoch in Hannover mit. In der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers lassen sich jährlich rund 30.000 Jugendliche konfirmieren.

"Ich frage mit anderen nach Gott", ist das Motto des Faltblatts mit Fotos und Äußerungen von Konfirmanden. Ein kleiner Fragebogen testet die Offenheit für Neues. Die Konfirmation wird als "wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsenwerden" beschrieben. Mit dieser Segnung werde man ein selbstständiges Mitglied der evangelischen Kirche und könne auch Pate für Täuflinge werden. (epd Niedersachsen-Bremen/b0961/02.04.03)

Kontakt: Pressestelle, E-Mail: ips.hannover@evlka.de


Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen
E-Mail: epd@lvh.de