Frauen entwickeln Leitfaden für Umgang mit Flüchtlingen

Nachricht 05. November 2002

Hermannsburg/ Kr. Celle (epd). Das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen hat einen Leitfaden darüber herausgegeben, wie Kirchengemeinden in Deutschland Flüchtlingen und Fremden begegnen können. Oft könne mit einfachen Dingen wie gegenseitigen Besuchen oder Begleitung bei Behördengängen die Situation dieser Menschen verbessert werden, sagte die Frauenreferentin des Missionswerkes, Nina Dürr, am Dienstag dem epd.

Der Leitfaden "Nehmt sie richtig auf" gibt Tipps dafür, wie Flüchtlingen beim Einleben in die neue Situation und bei der Verarbeitung schlimmer Erlebnisse geholfen werden kann. Das Faltblatt lädt zudem zur Begegnung der Kulturen, zu "Respekt, Akzeptanz und Sympathie" ein. Die Vorschläge sind bei einer Internationalen Frauentagung des Missionswerkes von 40 Frauen aus 16 Staaten entwickelt worden. (epd Niedersachsen-Bremen/ b2525/ 05.11.02)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen
E-Mail: epd@lvh.de