160 Zeichen gegen Gewalt / SMS-Wettbewerb

Nachricht 26. September 2002

In dem Wettbewerb für Jugendliche bis 27 Jahre sollen Texte zum Thema Gewalt mit maximal 160 Zeichen Länge per SMS, E-Mail, Fax oder Briefpost eingeschickt werden: "Schreib uns, wie du Gewalt erlebst, was dir in Gewaltsituationen durch den Kopf geht, was dir Mut macht zum Hinschauen und Handeln."
Veranstalter sind der Evangelische Stadtjugenddienst Hannover und die Evangelische Jugend Hannover. Zahlreiche Prominente, u.a. Landesbischöfin Margot Käßmann und Ministerpräsident Sigmar Gabriel unterstützen die Aktion. Die Texte werden Teil einer Ausstellung, es gibt Wochenpreise und Abschlusspreise.

Weitere Infos unter: www.160-Zeichen-gegen-Gewalt