Berichte von der 23. Landessynode

Nachricht 21. Februar 2002

Mit ihrer ersten Tagung nahm die 23. Landessynode der hannoverschen Landeskirche am 20. Februar 2002 die Arbeit auf.

-> Zur Berichterstattung

Die 23. Landessynode hat 100 Mitglieder: Gewählt wurden im Oktober des vergangenen Jahres 24 ordinierte Synodale (Pastorinnen und Pastoren), zwölf kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 48 Synodale, die nicht im Dienst der Landeskirche stehen. Hinzu kommen der Abt zu Loccum, ein Lehrstuhlinhaber der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen als geborene Mitglieder und zwölf vom Kirchensenat berufene Synodale. Darüber hinaus gehören bis zum Ablauf ihrer Amtszeit im Jahr 2005 zwei Mitglieder des Kirchensenats zur Synode.