Aufruf zu den Betriebsratwahlen 2002

Nachricht 09. Januar 2002

Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Manfred Kock und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Karl Kardinal Lehmann rufen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betrieben dazu auf, sich an den Betriebsratwahlen zu beteiligen.
Die Kirchen, so heißt es in dem Aufruf, "engagieren sich seit vielen Jahren zusammen mit vielen einzelnen Christinnen und Christen in Betrieben und setzen sich für eine solidarische und gerechte Arbeitswelt ein."
Kock und Lehmann fordern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu auf, sich selbst als Kandidaten zur Verfügung zu stellen und besonders dort einen Betriebsrat zu wählen, wo bisher noch keine Arbeitnehmervertretung besteht.