2015_09_02_schmal

Bild: Ulf Pankoke

„Sooo cool, was ihr das macht!“

Tagesthema 01. September 2015

Lebendige Jukebox geht in Dänemark auf Urlaubstournee

Mit der „lebendigen Jukebox“ ist das zehnköpfige Ensemble von VISION KIRCHENMUSIK in Dänemark auf Urlaubstournee gegangen. Von Hune im Norden bis nach Blavand im Süden der Nordseeküste. Eine Woche lang haben sie an Kirchen, in einem Hafen und auf Dorfplätzen gestanden und Menschen im entspannten Urlaubsmodus für Kirchenmusik begeistert.

Außerdem hat das Ensemble in Gottesdiensten und Andachten gespielt, die die evangelische Urlaubsseelsorge in Dänemark anbietet.

Vor der großen Reise wurden die Bedienungsanleitung für die Jukebox und weitere Informationen ins Dänische und Englische übersetzt. Das Repertoire der Jukebox war sehr gemischt: Von barocken Chorälen über Gospel und Jazz bis hin zur Titelmelodie der Gummibärenbande war alles dabei.

Die Idee zu der „Lebendigen Jukebox“ ist 2005 entstanden. Damals suchte das Ensemble nach einer Möglichkeit, das Publikum an der Auswahl der Musik teilhaben zu lassen und auf die Wünsche der Zuhörerinnen und Zuhörer eingehen zu können.

„Wir haben lange nach einer passenden "Bühne" gesucht und sind schließlich auf einen Bauwagen gestoßen, den wir umgebaut haben. Die technische Realisierung mit Münzeinwurf, Zifferneingabe und Fallblattanzeige hat dann noch einmal einiges an Kreativität erfordert. Das ganze Ensemble war aktiv und hat dieses Projekt realisiert“, erzählt Pankoke.

Heute ist die „Lebendige Jukebox“ Teil von VISION KIRCHENMUSIK, einem Projekt für Musikvermittlung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, das seit Januar 2015 läuft. Ziel ist es, mit besonderen Konzertformaten, Gottesdiensten und Workshops Kirchenmusik in ihrer ganzen Vielfalt zu zeigen und Menschen aller Altersklassen dafür zu begeistern.

Neben neuen Zuhörern sollen auch Mitwirkende gewonnen werden, die in Zukunft Kirchenmusik aktiv mitgestalten. Dass das mit der Jukebox hervorragend funktioniert zeigten in der Vergangenheit schon mehrere Auftritte, etwa bei den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Hannover 2014 oder beim Tag der Niedersachsen in diesem Jahr in Hildesheim.

Redaktion/ VISION KIRCHENMUSIK

Mehr über die Idee von VISION KIRCHENMUSIK

Ulf Pankoke über Tag 2 der Lappland-Tournee in Dänemark

11228901_997191886970593_4093583480188370641_n
Bild: Vision Kirchenmusik

„...Auf dem zentralen (Markt)Platz haben wir mit dem Gespann aus Bulli, Trailer und Bawagen für viel Aufsehen gesorgt. Nach Aufbau und dänischer Stärkung mit HotDogs und Softeis erschloss sich dann Touristen wie Einheimischen unser ungewöhnlicher Aufbau und wir haben durchgehend Publikum vor dem Wagen gehabt. Einige Zuhörer haben uns angesprochen: begeisterte Urlauber aus Deutschland und Tschechien, süddeutsche Bläserinnen und Bläser und auch Dänen, die uns eingalden haben, zum dänischen Kirchentag 2016 nach Kopenhagen zu kommen...“

Facebook, VISION KIRCHENMUSIK
24. August 2015

Hadern mit dem wechselhaften Wetter (Tag 5)

11924770_998098516879930_5146487663853397432_n
Bild: Vision Kirchenmusik

„Regen, Regen, Regen. Auch der zweite Teil des Tagesprogramms musste entfallen. Ein Spielen auf dem Leuchtturm in Hvide Sande war bei Windstärke 7 nicht möglich.Hoffentlich wird es wieder besser..."

Facebook, VISION KIRCHENMUSIK
26. August 2015

Jetzt auch wieder im Sonnenschein (Tag 6)

11903822_999346950088420_4751990970342873863_n
Bild: Vision Kirchenmusik

„Neu in unserem Bauwagen heute: zwei Mini-Klimaanlagen, die unsere Rolladen-Motoren gekühlt haben. So gab es keine hitzebedingten Ausfälle und wir konnten fast ohne Unterbrechung durchspielen.“

Facebook, VISION KIRCHENMUSIK
27. August 2015

„Tagesthema plus“ abonnieren

Anmelden
Abmelden