2014_12_02_schmal

Bild: Stephan Schwier

Kirchenkreis Laatzen-Springe

Tagesthema 01. Dezember 2014

Vorgestellt

"Seit 2001 ist die Stadt Pattensen wieder Sitz der Superintendentur. Der Reformator des Calenberger Landes, Antonius Corvinus, wirkte hier in den Jahren 1542 bis 1549 und führte im Auftrag von Herzogin Elisabeth die neue Lehre ein.

Das Anliegen der Reformation kann in unserer Zeit gut durch das Wort "Partizipation" charakterisiert werden: das Kirchenvolk soll Anteil bekommen an der Verkündigung, der Gestaltung des kirchlichen Lebens und sprachfähig werden in Glaubensdingen." schreibt Superintendent Detlf Brandes über "seinen" Kirchenkreis. gremien im Kirchenkreis, beauftragte, die MAV und das Kirchenkreisamt werden ebenso vorgestellt.

Mehr lesen

Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit

"Viele Menschen geben oft und gern: Zeit für ehrenamtliche Arbeit, Geld für gute und sinnvolle Projekte, Ideen für eine bessere Zukunft.

Das Fundraising kümmert sich um die Unterstützer unserer kirchlichen und diakonischen Arbeit im Kirchenkreis Laatzen-Springe. Fundraising erfordert eine genaue Planung und ausgewogene Konzepte, die langfristig angelegt sind." schreiben Dr. Stefan Schwer und Mareike Fruth, die das Fundraising im Kirchenkreis zu einem wichtigen Arbeitsfeld gemacht haben.

Mehr lesen

Jugendarbeit

Kirchenkreisjugendwartin Ilka Klockow-Weber: "Du willst dabei sein? Super! In der Ev. Jugend kannst du dich selber auszuprobieren, Neues und neue Leute kennen lernen und „etwas für’s Leben mitnehmen“! Dies kannst du auf vielfältige Weise: In Seminaren, Workshops, auf Freizeiten oder in Gremien oder in deiner Gemeinde vor Ort. Dabei zu sein lohnt sich!"

Mehr lesen

Rat und Hilfe

 Der Kirchenkreis bietet das gesamte Protfolio diakonischer Unterstützung in übersichtlicher Form. So z. B. die allgemeine Sozialarbeit: "Die Kirchenkreissozialarbeit ist die erste Anlaufstelle für Menschen in Not. Als spezieller Arbeitsbereich der Diakonie hat sie die Aufgabe, soziale Notstände festzustellen und an deren Bewältigung mitzuwirken. Dazu ist die Vernetzungsarbeit auf verschiedenen Ebenen von Bedeutung, z. B. zwischen der gemeindlichen und Kirchenkreisdiakonie oder zwischen sozialen Einrichtungen verschiedener Träger, zwischen ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden." schreibt Kirchenkreissozialarbeiterin Monika Brandt-Zwirner.

Mehr lesen

Um Himmels Willen

pfarr_beyger_20120215_071a
Pastor Peter Beyger

 "Um Himmels Willen" heißt die Andachtsreihe im Kirchenkreis Laatzen-Springe. Zum Adventsbeginn stammt sie von Pastor Peter Beyger.

Vor 175 Jahren wurde in Hamburg der Adventskranz erfunden. Damals wohnten in der Hansestadt viele Menschen unter ärmlichsten Bedingungen. Besonders Kinder hatten darunter zu leiden. Einige von ihnen fanden bei dem Erzieher und Pfarrer Johann Hinrich Wichern Unterschlupf. Er nahm sie in einem alten Bauernhof, dem ‚Rauhen Haus, auf und betreute sie dort. Die Kinder und Jugendlichen lernten dort, auf eigenen Füßen zu stehen und ihren Platz im Leben zu finden.

Pastor Peter Beyger

Weiter lesen

„Tagesthema plus“ abonnieren

Anmelden
Abmelden