AFK 2013 988x170

Bild: Antenne Niedersachsen

Spendentag bei Antenne für Kinder

Tagesthema 19. Dezember 2013

Spendenmarathon

Wenke von Antenne Niedersachsen erklärt den Spendenmarathon: Prominente sind bei Antenne Niedersachsen im Funkhaus und telefonieren mit den Hörern. Darunter der Trainer vom VFL Wolfsburg, der sich wundert, dass Spendenaktionen kurz vor Weihnachten stattfinden: „Man kann doch das ganze Jahr helfen“. Mit dabei war auch Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus: „Kinder sind doch unsere Zukunft“. Geholfen wird Kindern in Niedersachsen, denn das Geld des Spendenmarathons, aber auch alle Spenden, die vorher oder in den nächsten Tagen eingehen, kommen Diakonie und Caritas zu Gute: für die Kinder in Niedersachsen, die Hilfe brauchen. Der Evangelische Kirchenfunk Niedersachsen (ekn) war mit der Kamera dabei und hat Prominente befragt, warum sie sich beteiligen.

Spenden ist so einfach

Carsten Hoyer, Programmdirektor von Antenne Niedersachsen, erklärt, warum der Spendentag ein Erfolg war. Landesbischof Ralf Meister war schon zum dritten Mal bei einem Spendentag von Antenne Niedersachsen dabei: „Weil das Geld bei denen ankommt, die es brauchen!“ Das war auch Lisa Otto von der „Dr. ing. Hoerst und Lisa Otto Stiftung“ wichtig, die mit einem Scheck über 100.000 Euro bei Antenne Niedersachsen vorbei kamen. Prinz Alexander von Schaumburg ist mit dabei, weil es Armut gerade bei Kindern in Niedersachsen gibt.

Und dafür können Sie spenden

Kinderarmut in Niedersachsen ... kaum denkbar, oder? Doch in den Medien ist von Kindern zu hören und zu lesen, deren Eltern selbst kaum über die Runden kommen; Kinder, die keine warme Mahlzeit bekommen und die nichts Warmes zum Anziehen haben.

Zusammen mit der Diakonie Hilfe und Caritas wollen wir auch in diesem Jahr wieder notleidende Familien und Kinderprojekte bei uns im Land unterstützen. Bitte spendet für die gute Sache.

Einige Beispiele von vielen Projekten, die in diesem Jahr von „Antenne für Kinder“ unterstützt werden...

  • Bethlehemgemeinde in Göttingen: Hier bekommen Kinder aus benachteiligten Familien zum Beispiel Lese- oder Schwimmunterricht.
  • Das Projekt „Familien stärken“ in der Region Hannover: Da geht’s um Alltagsbetreuung von Kindern. Eine wichtige Entlastung für berufstätige Eltern.
  • Den „Tagesaufenthalt“ in Norden: Für Menschen mit wenig Einkommen oder ohne Wohnung. Hier helfen Ehrenamtliche mit Essen, Hilfe bei Wohnungssuche oder Problemen mit Kindern.
  • „Dinner for Winner““ in Cuxhaven: Hier gibt es Beratung in allen Lebenslagen für allein erziehende Eltern und ihre Kinder; außerdem Ausflüge, für die im Alltag viel zu oft das Geld fehlt.
  • Das generationsübergreifende Projekt „Spielräume“ in Soltau: „Spielräume“ bringt Senioren und Kinder zusammen. Hier geht's um gemeinsame Aktivitäten, Kochen, gemeinsam Essen.
Direkt zur Spendenseite bei Antenne Niedersachsen

Gespendet

charity_2
Die Scheckübergabe. Von links nach rechts: Ralf Wunderlich (Dr.-Ing. Horst und Lisa Otto Stiftung), Ralf Meister (Landesbischof), Lisa Otto (Dr.-Ing. Horst und Lisa Otto Stiftung), Wenke Weber (Antenne Niedersachsen „Moin-Show“), Mirko Hinz (Dr.-Ing. Horst und Lisa Otto Stiftung), Carsten Hoyer (Programmdirektor Antenne Niedersachsen). Bild: ekn

Versteigert

46-13-h-b
Tobias Glawion, der Chefredakteur vom Evangelischen Kirchenfunk ekn, hat eine Neunfach-Platin-CD von Herbert Grönemeyers Erfolgsplatte „Mensch“ für die Aktion von „Antenne Niedersachsen“ bekommen. Sie wird unter den Spendern verlost. Bild: Jens Schulze

Die neunfach Platin-Platte ist versteigert für 

4.001,00 Euro

Der Erlös geht an
„Antenne für Kinder - Niedersachsen hilft“. Vielen Dank an Martin Mayer und Christian Hoffmann von Hoffmann Trapezbleche aus Nordhorn!

Wir sind evangelisch