service_neu_kopf

© karandaev - Fotolia.com 

Freie Pfarrstellen

Stellenausschreibung 1 - 2019

Auf die nachfolgenden Stellen kann sich bewerben, wer nach den landeskirchlichen Vorschriften die Anstellungsfähigkeit besitzt und in einem Dienstverhältnis zur Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers steht oder wer eine Zusage über die Übernahme in den Dienst der Landeskirche erhalten hat.

Bewerbungen auf die u. a. Stellen sind in der Zeit vom 01.01. – 31.01.2019 auf dem Dienstweg an das Landeskirchenamt, bei Präsentation an den Patron und das Landeskirchenamt zu richten. (Hiervon abweichende Regelungen entnehmen Sie bitte der Stellenbeschreibung.)

Sofern in der rechten Spalte nähere Informationen zu einzelnen Stellen angeboten werden, liegt die inhaltliche und redaktionelle Verantwortung für diesen Service nicht beim Landeskirchenamt. Mit diesbezüglichen Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Kirchengemeinde bzw. den Superintendenten oder die Superintendentin.

1. Pfarrstellen mit vollem Dienstverhältnis

Barenburg und Varrel
Kirchenkreis Grafschaft Diepholz, Ernennung

Dahlenburg und Nahrendorf
I. Pfarrstelle, Kirchenkreis Lüneburg, Wahl

Edemissen
I. Pfarrstelle, Kirchenkreis Peine, Wahl
(Pastorenehepaar auf I. und II. Pfarrstelle möglich - insg. 1,25-Stellenumfang)

Ehmen
Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen, Wahl

Eitzendorf, Magelsen und Wechold
Kirchenkreis Syke-Hoya, Wahl

Engter und Vörden
I. Pfarrstelle, Kirchenkreis Bramsche, Ernennung

Flachsmeer
Kirchenkreis Rhauderfehn, Wahl

Northeim Südregion
III. Pfarrstelle der Kirchengemeinden Apostel Northeim, Bühle, Hillerse, Höckelheim, Sudheim und Sudershausen, Kirchenkreis Leine-Solling, Ernennung

Peine
II. Pfarrstelle der Jakobi-Kirchengemeinde, Kirchenkreis Peine, Wahl

Peine
Pfarrstelle der Martin-Luther-Kirchengemeinde, Kirchenkreis Peine, Wahl
(Zusammen mit der Pfarrstelle der Kirchengemeinde Dungelbeck auch für ein Ehepaar geeignet.)

Rotenburg/Wümme
Pfarrstelle der Michael-Kirchengemeinde, Kirchenkreis Rotenburg (Wümme),Ernennung

Rotenburg/Wümme
I. Pfarrstelle der Stadt-Kirchengemeinde, Kirchenkreis Rotenburg (Wümme), Ernennung

Sandstedt, Wersabe, Uthlede-Wulsbüttel
Kirchenkreis Wesermünde, Wahl

Stade
III. Pfarrstelle Stadtpfarramt (St. Cosmae), Kirchenkreis Stade, Wahl

Stade
II. Pfarrstelle der Markus-Kirchengemeinde, Kirchenkreis Stade, Ernennung

Twistringen
Kirchenkreis Syke-Hoya, Wahl

 

 

2. Pfarrstellen mit eingeschränktem Dienstverhältnis

Balge
(0,5), Kirchenkreis Nienburg, Ernennung

Celle
(0,5) Pfarrstelle der Kirchengemeinde Celle-Neustadt, Kirchenkreis Celle, Wahl

Dungelbeck
(0,5), zzgl. 0,25 Mitarbeit in der Kirchengemeinde möglich, Kirchenkreis Peine, Wahl
(Zusammen mit der Pfarrstelle der Martin-Luther-Kirchengemeinde Peine auch für ein Ehepaar geeignet.)

Estorf
(0,5), Kirchenkreis Nienburg, Ernennung

Hannover
(0,5) Pfarrstelle der Friedens-Kirchengemeinde, AB Mitte, Wahl

Heiligendorf
(0,75 u.U. durch einen Zusatzauftrag im Kirchenkreis im Umfang von 0,25 ergänzt), Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen, Präsentation
Patron:
Busso v. Alvensleben
Haidgasse 10/11, A-1020 Wien
alvensleben@ushongo.com

Northeim Südregion
II. Pfarrstelle der Kirchengemeinden Apostel Northeim, Bühle, Hillerse, Höckelheim, Sudheim und Sudershausen, Kirchenkreis Leine-Solling, Ernennung

Roringen und Herberhausen
(0,5) Pfarrstelle, Kirchenkreis Göttingen, Wahl

Sottrum
(0,5), Kirchenkreis Rotenburg (Wümme), Ernennung 
(zzgl. 0,25-Aufstockung bis mind. Ende 2022)

Stedesdorf
(0,5) Kirchenkreis Harlingerland, Ernennung

Tostedt
(0,5), IV. Pfarrstelle, Kirchenkreis Hittfeld, Ernennung

 

 

3. Pfarrstellen, die zurzeit von einem Pastor oder einer Pastorin mit vollem oder eingeschränktem Dienst versehen werden

Päse
(0,75), Kirchenkreis Gifhorn, Wahl

Vilsen und Bruchhausen
(1,0) I. Pfarrstelle, Kirchenkreis Syke-Hoya, Ernennung

 

 

4. Superintendenturpfarrstellen

Das Besetzungsverfahren richtet sich nach dem Kirchengesetz über die Wahl und die Amtszeit der Superintendenten und Superintendentinnen vom 24. Juni 2001 (KABl. S. 96, zuletzt geändert KABl. 2016, S. 58). Bewerbungen sind in der Zeit vom .... bis .... an das Landeskirchenamt zu richten.

- keine -

 

 

5. Allgemeinkirchliche Aufgaben für Pastoren/Pastorinnen der Landeskirche

Haus kirchlicher Dienste, Fachbereich „Mission. Tourismus. Geistliches Leben“:
Theologische Leiterin/Theologischer Leiter für das Missionarische Zentrum Hanstedt (0,75) und Kirchengemeinde Hanstedt (0,25). Umfang: 1,0. Dienststätte: Hanstedt.

Stadtkirchenverband Hannover:
Springerstelle im Amtsbereich Mitte. Umfang: 0,5. Dienststätte: Hannover.

Landeskirche Hannover / Stadtkirchenverband Hannover:
Gospelpastorin/Gospelpastor (Gospelkirchenarbeit). Umfang: 1,0. Dienststätte: Hannover.

Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen:
Regiolokale Kirchenentwicklung im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen: Umfang: 1,0 - befristet für fünf Jahre.

Kirchenkreis Soltau:
Leiterin/Leiter der Telefonseelsorge Soltau. Umfang: 0,5. Dienststätte: Soltau.

Evangelisches Hochschulpfarramt Clausthal:
Studierenden- und Hochschularbeit in Clausthal. Umfang: 0,5. Dienststätte: Clausthal.

Kirchenkreis Emsland-Bentheim:
Gefängnisseelsorge in der JVA Lingen – Abt. Groß Hesepe (0,5) und Angehörigenarbeit in der JVA Meppen (0,5). Umfang: 1,0. Dienststätte: Groß Hesepe.

 

6. Stellen außerhalb der Landeskirche

Evangelische Kirche in Deutschland (EKD):
Leitung des Sozialwissenschaftlichen Instituts (SI) der EKD.
Umfang: 1,0. Dienststätte: Hannover.