service_neu_kopf

© karandaev - Fotolia.com 

Freie Pfarrstellen

Stellenausschreibung 9 - 2019

Auf die nachfolgenden Stellen kann sich bewerben, wer nach den landeskirchlichen Vorschriften die Anstellungsfähigkeit besitzt und in einem Dienstverhältnis zur Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers steht oder wer eine Zusage über die Übernahme in den Dienst der Landeskirche erhalten hat.

Bewerbungen auf die u. a. Stellen sind in der Zeit vom 01.09. – 30.09.2019 auf dem Dienstweg an das Landeskirchenamt, bei Präsentation an den Patron und das Landeskirchenamt zu richten. Hiervon abweichende Regelungen entnehmen Sie bitte der Stellenbeschreibung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Fotokopien ohne Mappe ein. Die Unterlagen werden nur zurückgeschickt, wenn Sie es ausdrücklich wünschen. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Sofern in der rechten Spalte nähere Informationen zu einzelnen Stellen angeboten werden, liegt die inhaltliche und redaktionelle Verantwortung für diesen Service nicht beim Landeskirchenamt. Mit diesbezüglichen Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Kirchengemeinde bzw. den Superintendenten oder die Superintendentin.

1. Sprengel Hannover

Religionspädagogisches Institut Loccum (RPI):
(1,0), Dozentin/Dozent für den Bereich Religionspädagogische Ausbildung im Vikariat. Befristung: 8 Jahre. Dienststätte: Loccum

 

 

2. Sprengel Hildesheim-Göttingen

Edemissen
(1,0), I. Pfarrstelle und (0,5), II. Pfarrstelle, Kirchenkreis Peine, Wahl

Mehrum
(1,0) III. Pfarrstelle des verbundenen Pfarramtes der Kirchengemeinden Adenstedt, Bierbergen, Soßmar, Mehrum, Harber, Clauen, Hohenhameln, Bülten, Groß Bülten und Solschen mit Pfarrsitz in Mehrum, Kirchenkreis Peine, Ernennung

Osterode
(1,0), II. Pfarrstelle St. Aegidien (mit Lasfelde, St. Jacobi, St. Marien, Kreuz, Zum Guten Hirten und Lerbach) Kirchenkreis Harzer Land, Ernennung

Sprengel Hildesheim-Göttingen:
(0,5) Beauftragte/Beauftragter für Kirche und Schule in der Region
Befristung: 6 Jahre.

(1,0), Referentin/Referent beim Lektoren- und Prädikantendienst am Michaeliskloster. Dienstsitz: Hildesheim.

 

3. Sprengel Lüneburg

Buchholz
(1,0), St. Johannis-Kirchengemeinde, Kirchenkreis Hittfeld, Wahl

Fliegenberg
(0,5), Kirchenkreis Winsen/Luhe, Wahl

Groß Schwülper
(1,0), Kirchenkreis Gifhorn, Ernennung

Molzen-Rätzlingen und Rosche
(0,75), IV. Pfarrstelle und (0,25) II. Pfarrstelle, Kirchenkreis Uelzen, Ernennung

 

4. Sprengel Osnabrück

Burlage
(1,0), Kirchenkreis Grafschaft Diepholz, Ernennung

Sulingen
(1,0), III. Pfarrstelle der Kirchengemeinden Schwaförden-Scholen und Sulingen, Kirchenkreis Grafschaft Diepholz, Wahl

 

 

5. Sprengel Ostfriesland-Ems

Aurich-Oldendorf
(1,0), Kirchenkreis Aurich, Interessentenwahl

Uplengen
(1,0) I. Pfarrstelle, Kirchenkreis Rhauderfehn, Interessentenwahlrecht

Warsingsfehn und Hatshausen
(1,0) I. Pfarrstelle, Kirchenkreis Emden-Leer, Wahl

Kirchenkreis Emden-Leer:
(0,5) Krankenhausseelsorge im Klinikum Leer

 

6. Sprengel Stade

Ahausen
(0,75), Kirchenkreis Rotenburg (Wümme), Ernennung
(Kombination mit einem Schulauftrag in der Region möglich.)

Bremervörde
(1,0) II. Pfarrstelle der St.-Liborius-Kirchengemeinde Bremervörde, Kirchenkreis Bremervörde, Wahl

Kirchenkreis Rotenburg (Wümme):
(1,0), Krankenhausseelsorge im Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg /Wümme

 

7. Pfarrstellen, die zurzeit von einem Pastor oder einer Pastorin mit vollem oder eingeschränktem Dienst versehen werden

Norderney
(0,5) II. Pfarrstelle, Kirchenkreis Norden, Ernennung

 

 

8. Superintendenturpfarrstellen

Das Besetzungsverfahren richtet sich nach dem Kirchengesetz über die Wahl und die Amtszeit der Superintendenten und Superintendentinnen vom 24. Juni 2001 (KABl. S. 96, zuletzt geändert KABl. 2016, S. 58). Bewerbungen sind in der Zeit vom 1. August 2019 bis 30. September 2019 an das Landeskirchenamt zu richten.

Bramsche

Laatzen-Springe