Kopfgrafik EMSZ Puzzle neu mit Fundraising-Herz

Evangelische Medienarbeit | EMA

Kommunikation im Wandel

EMA - drei Buchstaben. Aber wofür stehen sie? Was verbirgt sich hinter dem Namen „Evangelische Medienarbeit“?

Mit dem Kommunikationskonzept 2015 haben wir uns auf den Weg zu einer modernen Kommunikation gemacht. Heute, zwei Jahre später, haben wir ein erstes, großes Etappenziel erreicht und diesen Meilenstein mit einem neuen Namen „getauft“: EMA steht für eine landeskirchenweite, evangelische Medienarbeit.

Die Neubennenung zur „Evangelische Medienarbeit“ trägt dem Gedanken Rechnung, die gesamte Kommunikation der Landeskirche Hannovers in den Blick zu nehmen. Die EMA möchte Themen setzen, digitale Produkte entwickeln, Kampagnen und Design verantworten und als Dienstleister Beratung und Schulung bieten. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, der landeskirchlichen Kommunikation ein Gesicht zu geben und ihr zum Erfolg zu verhelfen.

Für die anliegenden Aufgaben und Herausforderungen hat sich das Evangelische MedienServiceZentrum (EMSZ) der Landeskirche neu aufgestellt. Die redaktionelle Arbeit von EMSZ und Pressestelle wurde zusammengeführt und ein Modell entwickelt, bei dem die Redaktionsarbeit im Vordergrund steht und zugleich die funktionalen Rahmenbedingungen der Pressestelle aufrecht erhalten werden.

Aus der „Internetarbeit“ wird nun die „Digitale Agentur“, die Abteilung „Öffentlichkeitsarbeit“ wird zu „Kampagnen und Design“. 

Wir haben damit die notwendigen Strukturen, um den digitalen Wandel zu gestalten und gleichzeitig Raum zu lassen für Kreativität und Themengestaltung. Wir wollen den Menschen mit unseren Werten und Zielen kommunikativ begegnen und den Dialog mit ihnen gestalten.

Und das alles trägt unseren neuen Namen: EMA - Evangelische Medienarbeit.

Hier geht es zur Internetseite der EMA

Was wir tun

Die Evangelische Medienarbeit | EMA organisiert und bündelt das kommunikative und mediale Handeln der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Themenraum, Kampagnen und Design und Digitale Agentur sind unter einem Dach zusammengeführt.