kopf

 kopf

Lutherischer Weltbund

Globale Gemeinschaft in 79 Ländern

grundtext

Der Lutherische Weltbund (LWB) ist eine globale Gemeinschaft von christlichen Kirchen lutherischer Tradition. 1947 in Lund, Schweden, gegründet zählt er inzwischen 143 Mitgliedskirchen in 79 Ländern weltweit, denen über 70 Millionen Christen und Christinnen angehören.

Der LWB handelt als Organ der Mitgliedskirchen in Bereichen gemeinsamen Interesses, z.B. Kommunikation, ökumenische und interreligiöse Beziehungen, Menschenrechte, humanitäre Hilfe, Theologie und weitere Aspekte der Missions- und Entwicklungsarbeit.

Auf der Vollversammlung 2010 in Stuttgart hat der Weltbund eine Strategie für die Jahre 2012-2017 verabschiedet, in der Schwerpunkte der Arbeit festgelegt wurden.

Der Sitz des Gemeinschaftsbüros ist in Genf. Die Mitgliedskirchen in Deutschland stimmen Zusammenarbeit und Unterstützung im Deutschen Nationalkomitee des LWB ab.