kopf

Michaeliskloster Hildesheim

Evangelisches Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik

grundtext

Das Motto des 2004 gegründeten Zentrums lautet: …die Seele zum Klingen bringen …

Die Einrichtung umfasst ca. 40 Mitarbeitende in fünf Abteilungen:

 

  • den Arbeitsbereich Gottesdienst und Kirchenmusik
  • das Posaunenwerk
  • den Arbeitsbereich Kindergottesdienst
  • die Tagungsstätte

Seit 2009 ist dem Michaeliskloster ein EKD-Zentrum für Qualitätsentwicklung im Gottesdienst angegliedert (bis 2014 befristet).
Der Direktor untersteht dem Kuratorium unter der Leitung des Referenten für Gottesdienst und Kirchenmusik im LKA.

Zielgruppen der Arbeit im Michaeliskloster sind Pastor/innen, Kirchenmusiker/innen, Diakon/innen, Lektor/innen, Prädikant/innen, Küster/innen und Kirchenvorstände sowie z.B. akademische Fachgruppen, die mit Gottesdienst, Predigt, Kulturarbeit und Musik befasst sind. Theologische Grundlagen von Gottesdienstes und Kirchenmusik werden in Erinnerung gerufen. Es gibt kreative Impulse für die Praxis von Kirchenmusik, Predigt und Liturgie. Dazu gehören auch popularmusikalische Elemente.

Wichtig ist das interdisziplinäre Lernen, aber auch Synergien von Haupt- und Ehrenamtlichen, z.B. bei den Gottesdienstprojekten „Brannte nicht unser Herz?“ (2007/08) und „Nähme ich Flügel“ (2012).

Es gibt Kooperationen mit dem Predigerseminar, RPI, FEA/Pastoralkolleg Loccum, dem Haus kirchlicher Dienste, zahlreichen Universitäten, der Hochschule für Musik und der Fachhochschule Hannover sowie mit den Arbeitsstellen für Gottesdienst anderer Landeskirchen.

Das Michaeliskloster unterhält zwei publizistische Foren: die Zeitschrift Für den Gottesdienst und die Buchreihe gemeinsam gottesdienst gestalten (LVH; derzeit 23 Bände).

Über die ca. 80 im Jahresprogramm angebotenen Angebote hinaus sind die Referent/innen im gesamten Bereich der Landeskirche tätig, z.B. bei Pfarrkonferenzen und Kirchenkreiskonventen, aber auch bei Großveranstaltungen (z.B. Kirchentag). Das Team des Michaelisklosters hatte die Federführung für das Jahr der Kirchenmusik 2012.