kopf

IT-Konzept der Landeskirche

Modernisierung - Qualität - Effektivität - Effizienz

grundtext

Die Informationstechnik wird innerhalb der kirchlichen Kommunikations- und Verwaltungsabläufe immer wichtiger. Auf allen Ebenen der Landeskirche, sowohl bei Hauptamtlichen als auch bei Ehrenamtlichen sind bspw. elektronischer Datenaustausch, Terminkoordination und Kommunikation durch Email nicht mehr wegzudenken.

Grundsätzlich soll der Einsatz von IT-Technik die Modernisierung in der Verwaltung, die Qualität, Effektivität und Effizienz der internen und externen Kommunikation systematisch fördern und verbessern. Hierbei sind verschiedene Regelungen einzuhalten.

Als Körperschaften des öffentlichen Rechts, die auch mit fremden Daten umgehen, hat die Landeskirche den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit besondere Aufmerksamkeit zu widmen.Trotzdem muss bei aller Sicherheit die IT einen Beitrag zu Arbeitserleichterung liefern.

Für die Bereiche Personalwirtschaft und Personalabrechnung, Haushalts- und Rechnungswesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement sowie Meldewesen und einige weitere Anwendungen hält die Landeskirche zentrale Softwareprodukte und Systeme vor.

Neben den rein technischen Umsetzungen der Informationstechnik sind Organisations- und Prozessfragen, ebenso wie Lizensierungs- und Vertragsfragen in der IT laufend zu bearbeiten.

Als Hauptgesellschafter der Comramo AG als kirchlicher IT-Dienstleister kann die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers z.B. für den Betrieb des sicheren Kirchennetzes, Hosting zentraler Anwendungen und weitere Beratungsleistungen auf Fachkompetenz zurückgreifen. Da sowohl die rechtlichen Anforderungen an den IT Betrieb steigen, als auch die dafür notwendige Qualifikation nicht leicht auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen ist, wird die Arbeit mit externen Dienstleistern im Bereich der IT in der Zukunft steigen.

Künftig werden die steigende Komplexität in der Technik und steigende Kosten nur durch größere Standardisierung und gemeinsame Nutzung vorhandener Lösungen zu kompensieren sein.