kopf

Rückblick

Schwerpunkte setzen

vergangen

In der Landeskirche wurde frühzeitig entschieden, dass sie sich an der Gestaltung der Themenjahre beteiligt und diese für die Landeskirche aufbereitet.

Allerdings wurde auch entschieden, dass nicht alle Themenjahre mit der gleichen Intensität bearbeitet und umgesetzt werden, sondern Schwerpunkte in der Reformationsdekade gesetzt werden sollen. Neben dem Jubiläumsjahr 2017 sollten das die Jahre 2011 als „Jahr der Taufe“, 2012 als „Jahr der Kirchenmusik“ und 2015 als „Jahr des Bildes“ sein.