kopfgrafik-winsen

Winsen (Luhe)

Der ländliche Kirchenkreis liegt zwischen Elbe und Heide im Süden Hamburgs. Er erstreckt sich von Fliegenberg bis Tespe an der Elbe und von Ramelsloh bis nach Egestorf und Undeloh in der Lüneburger Heide. 

Zum Kirchenkreis gehören 16 Gemeinden mit jeweils eigenen Kirchen, die ältesten stammen etwa aus dem Jahr 1230.

Zum Kirchenkreis gehören 45.000 Mitglieder. In Winsen ist neben dem Diakonischen Werk auch das Kirchenkreisamt für die Kirchenkreise Hittfeld und Winsen ansässig.

Zum Kindertagesstättenverband gehören sieben Tageseinrichtungen mit über 80 Mitarbeitenden.

Die Frömmigkeit, die einmal von Hermannsburg ausging, hat auch im Kirchenkreis ihre Wurzeln hinterlassen. So sind in fünf Gemeinden auch Häuser der Landeskirchlichen Gemeinschaft zu finden.

Unter den Baudenkmälern sind die Heidekirchen ein Kleinod und ziehen jedes Jahr viel Besucher an. Konzertreihen in den Heidekirchen bereichen die Musiklandschaft nachhaltig.