Kirche_Clausthal-Zellerfeld

Foto: Wiebke Ostermeier

Woltdorf_Naturdenkmal

Foto: Wiebke Ostermeier

Haus_der_Kirche_Hameln

 Foto:Wiebke Ostermeier

Bursfelde

Foto: Wiebke Ostermeier

Johannis Göttingen

 Foto: Marc Schormann

Kirchenkreise

Neun Kirchenkreise bilden den Sprengel Hildesheim-Göttingen. Einige von ihnen sind erst durch Fusion in den letzten Jahren entstanden.

Jedem Kirchenkreis steht eine Superintendentin oder ein Superintendent vor, im Kirchenkreis Leine-Solling ein Superintendentenehepaar.

Wichtige Gremien:
Der Kirchenkreistag legt sowohl die großen Linien der Kirchenkreispolitik fest als auch den Haushalt.
Der Kirchenkreisvorstand leitet die Tagesgeschäfte des Kirchenkreises.
In der Kirchenkreiskonferenz treffen sich die hauptamtlich Mitarbeitenden, also Pastor_innen, Diakon_innen, Sozialarbeiter_innen, Amtsleiter_innen, zum dienstlichen Austausch.
Im Pastorenkonvent kümmert man sich um das spirituelle Leben und die Theologie.

Manche Kirchenkreise haben große Einrichtungen der Diakonie. In den meisten kümmern sich Kindergartenverbände um einheitliche pädagogische Standards und Personalführung.