hameln_pfortmuehle

Die Pfortmühle in Hameln. Bild: Andreas Trapp / pixelio.de

Hameln-Pyrmont

hameln_pfortmuehle
Die Pfortmühle in Hameln. Bild: Andreas Trapp / pixelio.de

Im reizvollen Weserbergland sind 36 Kirchengemeinden (und 2 Kapellengemeinden) zum Kirchenkreis Hameln-Pyrmont zusammengeschlossen. Die Einrichtungen unseres Kirchenkreises beraten und unterstützen viele Menschen. Insgesamt gehören etwa 65.000 evangelische Christen zum Kirchenkreis Hameln-Pyrmont.
Die Zusammenarbeit von Kirchengemeinden hilft, die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. In unserem Kirchenkreis gibt es insgesamt sechs Regionen, in denen jeweils etwa 10.000 bis 12.000 Gemeindeglieder leben. Die Formen der Zusammenarbeit sind je nach den Gegebenheiten unterschiedlich.
Die Verantwortlichen unseres Kirchenkreises suchen Wege zu den Menschen. Die Menschen von heute sollen Gottes Botschaft erfahren. Deshalb muss die Kirche so reden und handeln, dass sie heute verstanden wird.
Der Auftrag jedoch bleibt unverändert: Das Wort Gottes den Menschen nahe bringen - durch Predigt und Gemeindearbeit ebenso wie durch die Nächstenliebe, die in unseren diakonischen Einrichtungen in die Tat umgesetzt wird.

Der Kirchenkreis Hameln-Pyrmont in Zahlen

Gemeindeglieder 60.586
Zahl der Kirchengemeinden 35
Zahl der Kapellengemeinden 2
Zahl der Pastorinnen und Pastoren 33
Zahl der Diakoninnen und Diakone 7
Zahl der hauptamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker 1
Zahl der KiTas 21
Zahl der diakonischen Einrichtungen 8
   
goldene_ratte
Auf dem großen Bild kaum wahrnehmbar, ist natürlich die Ratte in Hameln stadtbekannt. Hier als goldene Figur auf der Brücke bei der Pfortmühle.  Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de