Kirche und Schule

Arbeitsfeld Kirche und Schule im Sprengel Hannover

Eine Verknüpfung zwischen der schulischen Arbeit und den kirchlichen Angeboten zu schaffen ist das Anliegen der Beauftragung für Kirche und Schule. Dies geschieht zum einen zum Beispiel durch die Mitarbeit in Schul- und Bildungsausschüssen in Kirchenkreisen, die sich in Gottesdiensten für Lehrkräfte, Organisation und Durchführung von religionspädagogischen Nachmittagen und Weiterem ausdrückt.

Zum anderen werden Schulen unterstützt durch schulinterne Lehrerfortbildungen zu verschiedenen Themen wie der Erarbeitung eines Trauerleitfadens für entsprechende Notfälle an der Schule.

Für ehrenamtliche Schulseelsorger steht der Beauftragte für Kirche und Schule als Ansprechpartner zur Verfügung und bietet themengebunden Austauschmöglichkeiten für alle Schulseelsorger an. Für die Beauftragung von neuen Schulseelsorgern und anderen Anliegen werden Gottesdienste oder Andachten gefeiert.

In der „eigenen“ Schule versteht sich der Beauftragte sowohl als katechetische Lehrkraft zur Erteilung von evangelischem Religionsunterricht als auch als vertrauensvoller Ansprechpartner für Schülerschaft und Kollegium als Mitglied des schulischen Beratungsteams.

Als regelmäßige Veranstaltungen sind an dieser Stelle das Schüler- und das Lehrerforum zu erwähnen. In den geraden Kalenderjahren wird ein Schülerforum zu einem je neuen Thema durchgeführt, in den ungeraden Kalenderjahren sind alle Lehrkräfte eingeladen. Die Foren finden jeweils im Winter (meist Anfang Dezember) im HCC Hannover statt.

Pastorin Ramona Mücke

BBS me
Gustav-Bratke-Allee 14
30169 Hannover

Tel. 01590-1095270
Mail