Diakonisches Werk

Die diakonische Arbeit ist in den Kirchenkreisen organisiert und in den Diakonischen Werken vereint. Dies sind im Sprengel Hannover:

- Diakonisches Werk Stadtverband Hannover
- Diakonieverband Hannover Land
(Kirchenkreise Laatzen-Springe, Ronnenberg, Burgwedel-Langenhagen, Burgdorf, Neustadt-Wunstorf)

- Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Nienburg
- Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg
- Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Stolzenau-Loccum
 

Die Diakonischen Werke bieten Beratung für Menschen in schwieriegen Lebenssituationen oder in Not. Besondere Arbeitsfelder sind unter anderem:

- allgemeine Sozialberatung
- Suchtberatung
- Schuldnerberatung
- Schwangerenberatung und -konfliktberatung
- Kleiderkammern und Umsonstläden
- pädagogische Mittagstische
- Migrationsberatung und Integrationshilfen
- Wohnungslosenhilfe
- Jugendwerkstätten und Arbeitslosenprojekte
- Altenhilfe
- Familienhilfe 
- Projekt Wellcome
- Balu und Du

Stadtverband Hannover
Haus der Diakonie
Burgstraße 8 - 10, 30159 Hannover
Tel: 0511 / 3687-0, Fax: 0511 / 3687-110
, Mail

Diakonieverband Hannover Land
Am Kirchhofe 4B, 30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 51 95 42, Telefax: 05109 - 51 95 79, Mail

Nienburg
Kirchenkreissozialarbeiterin Marion Schaper 
Stiftsstr. 20, 31515 Wunstorf
Tel.: 05021-979612, Mail

Grafschaft Schaumburg
Bäckerstr. 8, 31737 Rinteln,
Tel. 05751 - 9621-0, Fax 05751 - 9621-20, Mail

Stolzenau-Loccum
Lange Str. 47, 31595 Stolzenau
Tel.: 05761-3732, Fax 05761-7905, Mail